[Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gerda_Helene am Do Sep 17, 2015 9:51 pm

Werte Dame,
es wäre schön wenn ihr das für mich in Erfahrung bringen könntet. Wenn ja würde ich gern eins bauen lassen und dafür nach Linz zurück kommen oder eine Vertraute schicken.
Ergebendst
Elaina

Ich habe der Dame gesagt das es Möglich wäre
Kann mir bitte jemand erklären wie soetwa svon statten geht und was es kostet?
avatar
Gerda_Helene

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 31.08.13

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Anna_die_Rose am Do Sep 17, 2015 11:50 pm

Servus Leni,

Wer ist die Dame? Woher kommt sie? Und wofür braucht sie ein Schiff?

Bitte erst in Erfahrung bringen und danach entscheiden wir ob sie eine Genehmigung bekommt.

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11638
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Kryptokrat am Fr Sep 18, 2015 1:27 am

Hallo Leni,

es gibt im Schloss ein Pergament zum Schiffsbau.
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gerda_Helene am So Sep 20, 2015 8:22 pm

Tja dieses Dokument habe ich bisher vergebens gesucht.
Werde die Dame bitten ihre genau Erklärung abzugeben.
avatar
Gerda_Helene

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 31.08.13

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Kryptokrat am Mo Sep 21, 2015 1:48 am

Gerda_Helene schrieb:Das ist das erste Schreiben der Dame:
Werte Dame,
ist es möglich das man bei euch im Hafen eine Schnigge bauen lassen kann?
Ergebendst
Elaina
Das nächste Schreiben:
Ich wäre euch dankbar wenn ihr mein Anliegen weiter leiten könntet und ich schnell Antwort erhalten würdet.
Elaina
Dieses Schreiben kam nun gestern:
Werte Dame,
schade so wie es aussieht scheine ich wohl keine Erfolg zu haben und muss mich nach einem anderen Hafen umsehen. Schade ich weiß aus einer Provins das es um die 1400 Taler kostet und ich wäre bereit gewesen Euch 1600 Taler für eine schnelle Abwicklung zu zahlen.
Ich hätte mich sehr gefreut da es mir ein großes Anliegen war wollte ich doch meinem Verlobten dieses Schiff zu kommen lassen.
Gruß
Elaina von Schattenfels


Aus alter Verantwortung heraus gebe ich hier mal Hilfestellung.

1. Man kennt diese Dame bei uns nicht. Was hat sie wirklich vor?
2. Ich habe hier einmal gerechnet, von daher sollten wir es schnell machen, ein gutes Geschäft!

Kostenrechnung:

Squrat schrieb:Schiffe
Bau der Schiffe

Schnigge
Bau

    Werftgebühr: 500 TalerRumpf : 4 Zimmerleute, 30 Stücke HolzTakelage und Fertigstellung: 2 Arbeiter, 1 Kleines Segel


Werftgebühr: 500 Taler
Rumpf : 4 Zimmerleute, 30 Stücke Holz = 4x22,00 + 30x4,40 = 220,00 Taler
Takelage und Fertigstellung: 2 Arbeiter, 1 Kleines Segel (14 Wolle + 20 Taler Lohn + 2xSteuern) = 2x20,00 + 240,00 = 280,00 Taler
gesamt: 1000,00 Taler


vor einem 13 Monaten von Sydnee günstig berechnet (da alles da war und teilweise selbst mitgebracht):
Rechnung für den Baumeister zur Information:

Wertgebühr: 500 Taler
kleines Segel:
12,48 Taler incl. 4 % Steuer x 14 Wolle  + 20 Taler Lohn = 194,72
4 Zimmerleute: á 20 Taler = 80 Taler
2 Arbeiter: á 18 Taler = 36 Taler
30 Holz á 2 Taler = 60 Taler

Gesamt: 870,72 Taler
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gerda_Helene am Mo Sep 21, 2015 8:14 pm

Danke für diese Auflistung,
Soll ich die dieser Dame mal so überbringen?
Möchte dies ungerne alleine entscheiden.
avatar
Gerda_Helene

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 31.08.13

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Kryptokrat am Mo Sep 21, 2015 8:52 pm

Schiffsbau muss die Regentin absegnen, ja. Ich hatte es Anna bereits gesagt, ich hoffe, sie gibt dir bals bescheid.
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Anna_die_Rose am Mo Sep 21, 2015 10:31 pm

Ich tu mich da bissl schwer, weil ich so gar nichts von der Dame weiß.

Wenn sie 1600 Taler bezahlen will... sollte man sie ja eigentlich machen lassen.
Aber 1400 Taler sind auch genug.


Hiermit ist die Genehmigung erteilt.

gez. am 21.09.1463

Anna_die_Rose von Wanyan
Erzherzogin von Österreich


_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11638
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gerda_Helene am Sa Sep 26, 2015 8:20 am

Habe es der Dame mitgeteilt, leider hat sie es nicht mehr für Notwendig erachtet zu antworten.
Also mal wieder viel Wind um nichts.
avatar
Gerda_Helene

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 31.08.13

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Anna_die_Rose am So Sep 27, 2015 2:04 pm

Servus Leni,

Arates kann mit seinem Schiff bis zum 31.Oktober im Linzer Hafen liegen bleiben.

Bei den Genehmigungen bitte dazu schreiben, wie lange diese läuft.

Danke Smile

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11638
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gerda_Helene am Do Okt 01, 2015 12:17 pm

Arates? er hat noch keine Genehmigung erfragt.
Doch habe ich eine Anfrage von Eldiabolo,
er möchte vorerst Dauerhaft in Linz anlegen.
Begründung, er sei, was richtig ist, Linzer Bürger
avatar
Gerda_Helene

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 31.08.13

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von schmusi am So Okt 11, 2015 5:08 pm

Schmusi betrat ihr neues Büro und sah sich um, sie hoffte dennoch das Leni sie noch einarbeiten würde.

schmusi

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.10.15

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von juni0rluke am Do Feb 11, 2016 11:12 pm

Ich habe Schmusi soeben wieder als HFM eingesetzt.

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Richter

Anzahl der Beiträge : 6010
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Jurina am Mi Jul 06, 2016 2:51 pm

06.07.1464 Umbesetzung Hafenmeister zu Linz

Schmusi wurde entlassen
Ravirr neu eingestellt

_________________
 
~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina
Wortführer

Anzahl der Beiträge : 3639
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Mi Jul 06, 2016 7:24 pm

Ravi schaut sich mal in sein neuen Büro um und sucht verzweifel die ganzen Listen über die Genehmigungen der Linzer Schiffe

Also ich bräuchte ein wenig mal irgendwelche Anhaltspunkte bei den 3 Schiffen die im Linzer Hafen liegen wie weit die Genehmigungen vorhanden sind weil find nichts in den Aufzeichnungen...((alles schon durchgeblättert))

Name: Fliegender Adler
Reeder: Eldiabolo
Schiffstyp: Schnigge

Name: Mercurius
Reeder: Karin
Schiffstyp: Schnigge

Name: Turid
Reeder: Keltra
Schiffstyp: Schnigge


Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Dragendave am Mi Jul 06, 2016 8:11 pm

Ja, also die Buchführung war sehr bedenklich bislang.. das muss wenn dann schmusi selbst dir sagen können..
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Mi Jul 06, 2016 9:09 pm

schmunzelt.."Ja das merke ich aber ob ich Antwort bekomme von ihr das wäre ein wenig fraglich, naja wer mal schauen was so alles hier liegengeblieben ist und mal wieder aktualität rein zu bekommen in das chaos "

Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Mi Jul 06, 2016 10:00 pm

Benötige eine Kostenaufstellung für den Bau einer "Lahmen Ente" (Löhne) für eine Dame Namens Jessy_rosenheimer aus Passau

Vorhanden sind bei Ihr aktuell in Linz im Inventar: 500 Taler, 1 Mast, 1 grosses Segel und 120 Holz

Sie würde das Schiff in Linz bauen lassen, weil ihr der Weg bis nach Wien zu weit ist mit den ganzen Materialien

Leider wurde sie von meiner Vorgängerin ein wenig falsch informiert und wurde auch ein wenig hin und her geschickt keiner wusste so direkt bescheid, würde mich freuen wen nsich das einer annimmt...

Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Mi Jul 06, 2016 10:19 pm

RavirrSavira schrieb:Benötige eine Kostenaufstellung für den Bau einer "Lahmen Ente" (Löhne) für eine Dame Namens Jessy_rosenheimer aus Passau

Vorhanden sind bei Ihr aktuell in Linz im Inventar: 500 Taler, 1 Mast, 1 grosses Segel und 120 Holz

Sie würde das Schiff in Linz bauen lassen, weil ihr der Weg bis nach Wien zu weit ist mit den ganzen Materialien

Leider wurde sie von meiner Vorgängerin ein wenig falsch informiert und wurde auch ein wenig hin und her geschickt keiner wusste so direkt bescheid, würde mich freuen wen nsich das einer annimmt...

OK Änderung soll eine Schnigge werden dann bitte ich dadrüber eine Kostenaufstellung, mit den Großen Segel wird sich eine Lösung finden um an ein kleines zu kommen

Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Rajakel am Do Jul 07, 2016 4:33 pm

Da ich vorher noch nie ein Schiff berechnet habe, übernehme ich die Kostenrechnung von Krypto.

Kryptokrat schrieb:

Kostenrechnung:

Squrat schrieb:Schiffe
Bau der Schiffe

Schnigge
Bau

    Werftgebühr: 500 TalerRumpf : 4 Zimmerleute, 30 Stücke HolzTakelage und Fertigstellung: 2 Arbeiter, 1 Kleines Segel


Werftgebühr: 500 Taler
Rumpf : 4 Zimmerleute, 30 Stücke Holz = 4x22,00 + 30x4,40 = 220,00 Taler
Takelage und Fertigstellung: 2 Arbeiter, 1 Kleines Segel (14 Wolle + 20 Taler Lohn + 2xSteuern) = 2x20,00 + 240,00 = 280,00 Taler
gesamt: 1000,00 Taler


vor einem 13 Monaten von Sydnee günstig berechnet (da alles da war und teilweise selbst mitgebracht):
Rechnung für den Baumeister zur Information:

Wertgebühr: 500 Taler
kleines Segel:
12,48 Taler incl. 4 % Steuer x 14 Wolle  + 20 Taler Lohn = 194,72
4 Zimmerleute: á 20 Taler = 80 Taler
2 Arbeiter: á 18 Taler = 36 Taler
30 Holz á 2 Taler = 60 Taler

Gesamt: 870,72 Taler

Werftgebühr: 500 Taler
Rumpf : 4 Zimmerleute, 30 Stücke Holz (vorhanden) = 4x22,00 = 88,00 Taler
Takelage und Fertigstellung: 2 Arbeiter, 1 Kleines Segel (14 Wolle + 20 Taler Lohn + 2xSteuern) = 2x20,00 + 240,00 = 280,00 Taler
gesamt: 868,00 Taler

Zu dem "Problem" mit dem Segel. Ich kann es ihr theoretisch abnehmen, allerdings zum Preis von 700 Taler, die Provinz braucht das Segel einfach nicht. Wenn sie es kaufen will, kann ich mit dem Preis für das kleine Segel etwas runter gehen. Oder sie versucht es selbst zu verkaufen und nimmt das kleine Segel zum Preis von 240 Taler oder sie kauft dieses selber ein. Aber wie ich sehe, braucht sie den Masten eigentlich auch nicht... nunja, wenn sie dazu fragen hat, kann sie sich gerne bei mir per Taube melden.

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Do Jul 07, 2016 6:46 pm

Danke für die schnelle Antwort, damit wäre das was Löhne betrifft geklärt. Das kleine Problem mit den Segel wäre damit auch schon "fast" geklärt. Es wäre aber jetzt besser in der ganzen Sache das Ihr euch an die Dame wendet ((über drei ecken ist das immer schwer)) weil auch die Provinz mir die Sachen geben muss per Mandat das ich sie auch in den Hafen von Linz rein bekomme um den Schiffsbau in Auftrag zu geben kann. Name der Dame: Jessy_rosenheimer

Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Dragendave am Do Jul 07, 2016 7:46 pm

Also ganz ehrlich, es obliegt dem "Kunden" was er den Handwerkern und Arbeitern zahlen möchte.

Mindestlohn Handwerker ((Weniger ginge gar nicht)): 18,00 Taler
Mindestlohn Arbeiter ((Same same)): 15,00 Taler (oder waren es 12?.. das musst du sehen)

Was also gezahlt wird, entscheidet Jessy Very Happy Wenn sie 22 Zahlen will, super.. wenn sie nur 18 Zahlen will..... ehm ja, viel Erfolg mein Zimmerer suchen ^^ (Da kann man dann als HFM empfehlen, evtl mehr zu zahlen, da man keinen findet für den Lohn)

Und nicht vergessen: Eine ausgeschriebene Stelle MUSS besetzt werden, sonst sind Geld und Material futsch Smile
(Extrakosten für Klienten... oder wer das dann ausbaden darf)
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Dragendave am Do Jul 07, 2016 7:47 pm

Annex: Wohl gemerkt, Arbeiterlohn MUSS minimal 16,00 Taler sein nach dem EGfÖ §11 (Mindestlöhne)
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Rajakel am Do Jul 07, 2016 8:06 pm

Es ist ja auch ein Kostenvorschlag und kein Gesetz Dave. Wenn sie weniger zahlen möchte, kann sie den HFM gaaaanz lieb fragen oder selber suchen gehen. Wink

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Ravirr am Do Jul 07, 2016 8:27 pm

Ok das mit den Löhnen ist mir bewusst und das die Materialien auch futsch sind und da arbeite ich schon dran das ich die Zimmerer "motiviert" bekomme ein wenig sich ein zu Brot zu verdienen (wenn es in Linz welche gibt noch) aber das ist ja dann glaube mein problem irgendwie Wink

Ravirr

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 02.05.13
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: [Hafen Linz]Büro des Hafenmeisters Linz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten