die "Leichtigkeit des Seins"

Nach unten

die "Leichtigkeit des Seins"

Beitrag von frieda19 am Di Jul 15, 2014 6:58 am

Auf dem Weg durchs Schloß stolpert Frieda über den "Heurigen".
Neugierig, was das sein soll, öffnet sie die Tür.
Sie sah alles mögliche, nur nicht das, was sie sich erwartete, erhoffte.

Frieda fand eine leere Ecke, die wollte sie gemütlich ausstatten. Hier hatte alles Platz, ernsthafte Diskussionen,
aber auch fröhliches Geplänkel.

frieda19

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 08.10.10
Alter : 118
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: die "Leichtigkeit des Seins"

Beitrag von frieda19 am So Feb 01, 2015 10:00 am

Die Ecke war immer noch leer. Vielleicht auch gut so, denn es ist ja egal, überall wo Frieda auftaucht, findet man Anlaß sofort auf sie los zu gehen. Ist schon interessant, hält sie sich zurück passt es nicht, weil dann ist sie inaktiv, sagt sie was, passt es auch nicht.... zwar hat die Meute jetzt ein paar neue Opfer gefunden...

frieda19

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 08.10.10
Alter : 118
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten