MGÖ Anpassung §17 und §28

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Belafarinrod am Mi Sep 10, 2014 4:55 am

MGÖ schrieb:§17 Besoldung

(1) Für die Dauer eines Einsatzes oder einer Übung erfolgt durch die Kasse des Erzherzogtums eine Entlohnung pro Tag in Höhe von:
- 18 Talern für Landstreicher, Bauern und Handwerker (für Level 1/2) Landstreicher, Bauern, Großbauern und Handwerker (bis Level V und Landstreicher) bzw.
- 21 Taler für Studierende und Gelehrte (für Level 3/4 ab Level VI)
oder alternativ:
- 12 Taler pro Tag sowie
- 1 Brot oder 2 Mais für Landstreicher, Bauern und Handwerker (für Level 1/2) Landstreicher, Bauern, Großbauern und Handwerker (Level I-V und Landstreicher) bzw.
- 1 Brot und 1 Mais oder 3 Mais für Studierende und Gelehrte (für Level 3/4 Level VI-VII).
Wird während eines Einsatzes (Banner) Nahrung an die Soldaten ausgegeben, wird dies mit dem ausstehenden Sold gegengerechnet.
MGÖ schrieb:§28 Rechte und Pflichten

(1) Sämtliche Matrosen, unabhängig ob Soldat oder Zivillist, erhalten für die Dauer ihrer Tätigkeit in der österreichischen Kriegsmarine eine Pauschale von 17 Talern, ältere Matrosen (ab Level 3 Level VI) erhalten eine Pauschale von 19 Talern.

die Abstimmung ist eröffent und läuft bis zum 13.09.1462

Dafür
Dagegen
Enthaltung
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13021
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Anna_die_Rose am Mi Sep 10, 2014 6:48 am

Arrow Dafür

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11879
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Kryptokrat am Mi Sep 10, 2014 10:42 am

Arrow dafür

_________________
Obergefreiter aus Ternitz




verliehen: Juli 1462..........verliehen: April 1463
Ritter

Ein Schwert ersetzt nicht die Zunge, hat aber auch seinen Nutzen.
avatar
Kryptokrat
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 3507
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von juni0rluke am Mi Sep 10, 2014 10:47 am

Arrow dafür

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke

Anzahl der Beiträge : 6125
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Jurina am Mi Sep 10, 2014 11:30 am

dafür

_________________

~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina
Wortführer

Anzahl der Beiträge : 3816
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Blaue*Fee am Mi Sep 10, 2014 11:50 am

Arrow dafür

_________________
avatar
Blaue*Fee

Anzahl der Beiträge : 3189
Anmeldedatum : 26.03.10

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Amaranth am Mi Sep 10, 2014 11:52 am

Arrow Aye

Amaranth

Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 04.08.12

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Arates am Mi Sep 10, 2014 12:23 pm

Arrow Dafür
avatar
Arates

Anzahl der Beiträge : 2345
Anmeldedatum : 24.01.14
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Cesare_de_borgia am Mi Sep 10, 2014 4:11 pm

Arrow Dafür!
avatar
Cesare_de_borgia

Anzahl der Beiträge : 1629
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 26
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von frieda19 am Mi Sep 10, 2014 7:40 pm

Belafarinrod schrieb:
MGÖ schrieb:§17 Besoldung

(1) Für die Dauer eines Einsatzes oder einer Übung erfolgt durch die Kasse des Erzherzogtums eine Entlohnung pro Tag in Höhe von:
- 18 Talern für Landstreicher, Bauern und Handwerker (für Level 1/2) Landstreicher, Bauern, Großbauern und Handwerker (bis Level V und Landstreicher) bzw.
- 21 Taler für Studierende und Gelehrte (für Level 3/4 ab Level VI)
oder alternativ:
- 12 Taler pro Tag sowie
- 1 Brot oder 2 Mais für Landstreicher, Bauern und Handwerker (für Level 1/2) Landstreicher, Bauern, Großbauern und Handwerker (Level I-V und Landstreicher) bzw.
- 1 Brot und 1 Mais oder 3 Mais für Studierende und Gelehrte (für Level 3/4 Level VI-VII).
Wird während eines Einsatzes (Banner) Nahrung an die Soldaten ausgegeben, wird dies mit dem ausstehenden Sold gegengerechnet.
MGÖ schrieb:§28 Rechte und Pflichten

(1) Sämtliche Matrosen, unabhängig ob Soldat oder Zivillist, erhalten für die Dauer ihrer Tätigkeit in der österreichischen Kriegsmarine eine Pauschale von 17 Talern, ältere Matrosen (ab Level 3 Level VI) erhalten eine Pauschale von 19 Talern.

die Abstimmung ist eröffent und läuft bis zum 13.09.1462

Dafür
Dagegen
Enthaltung


So, ich stimme DAGEGEN!
Und zwar aus dem Grund, weil das mindestens 5 Paar Schuhe sind. Man kann nur für eines sein.
Ausserdem ist nicht klar formuliert was jetzt wirklich Sache ist.

frieda19

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 08.10.10
Alter : 117
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von K.K.Lake am Mi Sep 10, 2014 11:09 pm

Arrow  dafür

_________________
avatar
K.K.Lake

Anzahl der Beiträge : 5686
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Amstetten

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Belafarinrod am So Sep 14, 2014 10:00 am

Ja.

abstimmung geendet

Arrow 10 Ja stimmen
Arrow 1 Dagegen
Arrow 1 nicht abgegeben

änderung angenommen!
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13021
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: MGÖ Anpassung §17 und §28

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten