Kräuter und Kräutersammler

Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Irving am Do Mai 26, 2016 5:51 pm

Es hatte sich herausgestellt, dass einige Kräuter hin und wieder sehr gute Werte zum Feiern haben. Und da sie um einiges günstiger auf dem Markt sind, als Lehm, kann man damit sparen.
Problem ist, keiner will sie sammeln gehen. Hättet Ihr eine Idee? Können wir vielleicht jemanden einstellen, der das macht? Vielleicht Neubürger oder so? Sie könnten ja einen Tageslohn bekommen zzgl würden wir Kräuter abkaufen, die sie sammeln.
Allerdings brauchen wir nicht alle Kräuter, da es bei den Prestigetests nur 4-6 Kräuter einen auffälligen Wert hatten.
Auch hier könnte man aber, die Kräuter einkaufen, die zwar nicht für das Prestige relevant sind, jedoch doch nützlich sein können für unsere Mediziner.
Vielleicht können wir ein Polster anlegen, damit es im Falle einer Epidemie (Wie damals TM) nicht sofort die große Preisabzocke losgeht und wir vorbereitet sind.
Welche Kräuter es sind, die wir brauchen, müsste ich nochmal nachfragen.(Prestige)
Medizinersachen könnte Frey Bescheid wissen.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Tiba am Do Mai 26, 2016 6:21 pm

Wäre vielleicht gut wenn du noch die Preisspanne dazu schreibst.

_________________
April 1463März 1465

Feldwebel der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 6114
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Irving am Do Mai 26, 2016 6:30 pm

Es kommt immer auf die Kräuter an. Die haben unterschiedliche Preisspannen. Oder wie meinst du?

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Lorencz am Do Mai 26, 2016 9:14 pm

Wie wärs mit einer sicheren Abnahme aller Kräuter für ein paar Tage? Bekanntlich kann man sich ja leider nicht aussuchen, was man findet.

_________________

Vizekorporal der österreichischen Armee
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 2759
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 38
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Tiba am Do Mai 26, 2016 9:19 pm

Ich meinte wie teuer die Kräuter höchsten sein sollten. Wir wissen ja alle das manchmal echte Wucherpreise verlangt werden.

_________________
April 1463März 1465

Feldwebel der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 6114
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Freygunn am Do Mai 26, 2016 9:48 pm

Gut,hier ein paar Infos aus dem Salon der Mediziner:

Vom Kräutersammeln

Wie viele Kräuter kann ich pro Tag sammeln?

Mit M8 Kräuterkunde auf 100% :
2 h - 5 Kräuter
6 h - 13 Kräuter
12h - 24 Kräuter
22h - 45 Kräuter

Ohne Kräuterkunde:
2 h - 3 Kräuter
6 h - 7 Kräuter
12 h - 12 Kräuter
22 h - 20 Kräuter

Setzt man pro Kraut 1 Taler an ist das fast so gut wie Bergwerk...


Preisspannen bei Kräutern:

hier wurden nur die möglichen Preisspannen am Markt angegeben

Blüte des Weissen Mohn / 0,05-12,95 Taler
Stängel Majoran / 0,05 - 5,95 Taler
Blüte des Mutterkraut / 0,05 - 5,95 Taler
Blatt der Linde / 0,05 - 5,95 Taler
Zweig Sellerie / 0,05 - 5,95 Taler
Stängel Lavendel / 0,05 - 5,95 Taler
Blüte des Anis / 0,05 - 5,95 Taler
Stängel Rosmarin / 0,05-10,95 Taler
Zweig Thymian / 0,05-10,95 Taler
Rindenstück der Silber-Weide / 0,05 - 10,95 Taler
Stängel Engelwurz / 0,05-12.95Taler
Blüte des Borretsch / 0,05 - 12,95 Taler
Blatt der Minze / 0,05 - 12,95 Taler
Blüte der Kamille / 0,05-25,95 Taler
Beere des Schwarzen Holunder / 0,05-25,95 Taler



Geschätzte Häufigkeiten von Kräutern bisher:

Fleur de Pavot Blanc - Blüte des weißen Mohn / mäßig
Brin de Marjolaine - Stängel Majoran / sehr häufig
Fleur de Partenelle - Blüte des Mutterkraut (Falsche Kamille / Fieberkraut) / sehr häufig
Feuille de Tilleul - Blatt der Linde / häufig
Branche de Céleri - Zweig Sellerie / sehr häufig
Brin de Lavande - Stängel Lavendel / sehr häufig
Fleur d'Anis - Blüte des Anis / sehr häufig
Brin de Romarin - Stängel Rosmarin / mäßig
Branche de Thym - Zweig Thymian / mäßig
Morceau d'écorce de Saule Blanc - Rindenstück der Silber-Weide / mäßig
Brin d'Angélique - Stängel Engelwurz (Angelika) / mäßig
Fleur de Bourrache - Blüte des Borretsch / mäßig
Feuille de Menthe - Blatt der Minze / Minze
Fleur de Camomille - Blüte der Kamille / selten
Baie de Sureau Noir - Beere des Schwarzen Holunder / häufig

Sehr häufig = fast von jedem gemeldeten gefunden
häufig = von mehreren gefunden
mäßig = bisher einmal gemeldet
selten = bisher kein mal gemeldet

Dazu sollte man noch wissen, das für jede ausführliche Konultation eine Blüte des weissen Mohns gebraucht wird, ohne ist die Diagnose nicht zuverlässig



Rezepte

MAS (Marseille-Aix-Syndrom)

Rezept 1:
7 Majoran
17 Mutterkraut
4 Linde
16 Sellerie
4 Lavendel

Rezept 2:
2 Majoran
6 Mutterkraut
16 Sellerie
4 Lavendel
4 Silberweide
1 Kamille

Das sind die zwei gängigsten. Bisher bekannt sind 9 Varianten.

Glairette

2 Majoran
1 Mutterkraut
18 Sellerie
11 Lavendel
3 Kamille

Nagazudi

Rezept
4 Majoran
5 Mutterkraut
18 Sellerie
11 Lavendel
1 Kamille


Tarraconensis Malum

Rezept
7 Majoran
16 Mutterkraut
4 Linde
17 Sellerie

Und noch weitere...günstiger, aber Vorsicht: können Nebenwirkungen haben!

2 Majoran - 2 Gliederschmerzen
7 Mutterkraut - 7 Kopfschmerzen
1 Linde - 1 Fieber
1 Sellerie - 1 Müdigkeit
3 Silber-Weide - 3 Fieber, 6 Kopfschmerz
4 Engelwurz - 4 Verdauungsstörungen, 16 Müdigkeit
1 Kamille - 5 Gliederschmerzen, 3 Kopfschmerzen

Oder:

2 Majoran - 2 Gliederschmerzen
11 Mutterkraut - 11 Kopfschmerzen
3 Linde - 3 Fieber
1 Sellerie - 1 Müdigkeit
1 Silber-Weide - 1 Fieber, 2 Kopfschmerzen
4 Engelwurz - 4 Verdauungsstörungen, 16 Müdigkeit
1 Kamille - 5 Gliederschmerzen, 3 Kopfschmerzen

Gerade hier wird deutlich in welch hohen Mengen manche Kräuter gebraucht werden... und das ist immer nur für EINE Person! 
avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Lorencz am Do Mai 26, 2016 10:25 pm

Welche Bestände schlägst du pro Kraut vor, Frey?

_________________

Vizekorporal der österreichischen Armee
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 2759
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 38
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Freygunn am Do Mai 26, 2016 10:38 pm

Hm... mal überlegen... wir hatten bei der letzten "Seuche" wohl so an die 30 Fälle... ein paar Reserven sollte jeder Arzt haben...

Zur Sicherheit schlage ich vor, das wir Kräuter für je 10 Patienten ansammeln... das wären aber auch schon von manchen Kräutern locker 200 Stück... beim Sellerie sogar fast 700...

Aber dann haben wir zusätzlich halt auch die Möglichkeit zeitweise Kräuter für unser Prestige zu verfeiern und dann wieder aufzustocken, es lohnt also doppelt
avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Lorencz am Do Mai 26, 2016 10:47 pm

Mhm mhm... welche Kräuter bringen denn Wert beim Feiern, Irving?

_________________

Vizekorporal der österreichischen Armee
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 2759
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 38
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Dragendave am Fr Mai 27, 2016 5:19 am

Also die BM werden da sicher fleissig mit “sammeln“. Auf den Märkten liegt genug.

Jordanvass unser “Ober“Arzt hat mehr als genug Bestände soweit ich das von ihm gehört habe.. während der TM Seuche hatte er immer das Richtige Mittel per Rat.
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gast am Fr Mai 27, 2016 12:18 pm

Wie ich bereits auf Burg Skype sagte, würde ich es übernehmen und würde sammeln gehen. Als Bezahlung kann ich mir die Kosten vorstellen, die durch das Essen anfallen. 6 Taler am Tag? Plus den Preis für die Kräuter an sich. Ob ich die sammle, die Ihr auch braucht, ist ja bekanntlich Zufall.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Freygunn am Fr Mai 27, 2016 9:28 pm

Tja Dave, dann liegt es bestimmt an der Sammel-Leidenschaft von Thana das in Ternitz derzeit nicht ein einziges Kraut am Markt zu haben ist...

Aber die Hauptsache ist ja, das Jordanvass alles hat!
avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Dragendave am Sa Mai 28, 2016 7:06 am

Hm, in der Messe liest man öfters was von Kräutern.
In Wien liegt viel und evtl auch in Linz.
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Rajakel am Sa Mai 28, 2016 10:45 am

Ich kann auch welches sammlen gehen

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Freygunn am So Mai 29, 2016 8:56 pm

Wir können alle ab und an sammeln!

Hier nochmal ne Info dazu:

Exkurs: Kräuter sammeln und Wirkung von Kräutern[/color]
Kräuter sammelt man „Auf dem Land“ indem man „Arbeiten“ wählt. Man kann 2, 6, 12 oder 22 Stunden Kräuter sammeln.

avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von juni0rluke am Di Mai 31, 2016 7:39 am

Lorencz schrieb:Mhm mhm... welche Kräuter bringen denn Wert beim Feiern, Irving?

Genau das ist auch meine Frage. Ich werd dann mal anfangen stundenweise zu sammeln, wenn ich ein Loch hab.

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Richter

Anzahl der Beiträge : 6010
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Irving am Di Mai 31, 2016 9:30 pm

Linde, Lavendel, Majoran, Sellerie, Mutterkraut, Anis

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von juni0rluke am Mi Jun 01, 2016 7:35 am

Wie machen wir das jetzt bezüglich Aufkaufen? Gibt es da schon einen Plan?

Wenn ja, kann es ja einen österreich weiten Aufruf geben.

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Richter

Anzahl der Beiträge : 6010
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gast am Do Jun 02, 2016 9:45 am

Ich weiß nicht, wie das mit dem Aufkaufen geht. Über die BMs oder direkt? BMs als Sammelstellen wäre koordinierter, so meine bescheidene Meinung.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Lorencz am Do Jun 02, 2016 2:30 pm

Der HBV kann nur in Wien direkt auf dem Markt kaufen, in den anderen Städten gehts nur über Mandate oder eben über die Bürgermeister.

_________________

Vizekorporal der österreichischen Armee
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 2759
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 38
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Dragendave am Fr Jun 03, 2016 12:16 am

Wobei natürlich der Weg mit den geringsten Klagen und Beschwerden, der über das Rathaus ist. Wink
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Irving am Fr Jun 03, 2016 7:07 am

Haben wir schon Preise? Zu welchen Preisen die Provinz die einzelnen Kräuter einkauft.
Ich meine sie sind unterschiedlich in ihrem Vorkommen.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gast am Di Jun 07, 2016 9:44 am

"Ich habe nun einige gesammelt. Wie sieht es mit den Preisen aus ? Oder ist wieder alles verworfen?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von juni0rluke am Di Jun 07, 2016 10:31 am

Das kann ich anbieten, wenn gebraucht.

2 Blüten des weißen Mohns

4 Stängel Majoran

8 Blüten des Mutterkrauts

7 Lindenblätter

2 Zweige Sellerie

1 Stängel Lavendel

2 Anisblüten

1Zweig Thymian

1Stängel Engelwurz

1Blatt Minze

1Kamillenblüte

1Beere des schwarzen Holunder


Preisspannen bei Kräutern:

hier wurden nur die möglichen Preisspannen am Markt angegeben

Blüte des Weissen Mohn / 0,05-12,95 Taler
Stängel Majoran / 0,05 - 5,95 Taler
Blüte des Mutterkraut / 0,05 - 5,95 Taler
Blatt der Linde / 0,05 - 5,95 Taler
Zweig Sellerie / 0,05 - 5,95 Taler
Stängel Lavendel / 0,05 - 5,95 Taler
Blüte des Anis / 0,05 - 5,95 Taler
Stängel Rosmarin / 0,05-10,95 Taler
Zweig Thymian / 0,05-10,95 Taler
Rindenstück der Silber-Weide / 0,05 - 10,95 Taler
Stängel Engelwurz / 0,05-12.95Taler
Blüte des Borretsch / 0,05 - 12,95 Taler
Blatt der Minze / 0,05 - 12,95 Taler
Blüte der Kamille / 0,05-25,95 Taler
Beere des Schwarzen Holunder / 0,05-25,95 Taler

Fleur de Pavot Blanc - Blüte des weißen Mohn / mäßig
Brin de Marjolaine - Stängel Majoran / sehr häufig
Fleur de Partenelle - Blüte des Mutterkraut (Falsche Kamille / Fieberkraut) / sehr häufig
Feuille de Tilleul - Blatt der Linde / häufig
Branche de Céleri - Zweig Sellerie / sehr häufig
Brin de Lavande - Stängel Lavendel / sehr häufig
Fleur d'Anis - Blüte des Anis / sehr häufig
Brin de Romarin - Stängel Rosmarin / mäßig
Branche de Thym - Zweig Thymian / mäßig
Morceau d'écorce de Saule Blanc - Rindenstück der Silber-Weide / mäßig
Brin d'Angélique - Stängel Engelwurz (Angelika) / mäßig
Fleur de Bourrache - Blüte des Borretsch / mäßig
Feuille de Menthe - Blatt der Minze / Minze
Fleur de Camomille - Blüte der Kamille / selten
Baie de Sureau Noir - Beere des Schwarzen Holunder / häufig

Sehr häufig = fast von jedem gemeldeten gefunden
häufig = von mehreren gefunden
mäßig = bisher einmal gemeldet
selten = bisher kein mal gemeldet

Basierend auf diesen Angaben und wieviel die Kräuter so ca bringen beim verfeiern muss halt was erstellt werden. Da brauchts halt die Regenten-Feier Daten dafür. Vielleicht kann man das in der Wirtschaft absprechen?

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Richter

Anzahl der Beiträge : 6010
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gast am Do Jun 09, 2016 6:10 pm

Die Preisspannen müssen zum einem festen Preis werden.

Beere des Schwarzen Holunder / 0,05-25,95 Taler

Wie viel zahlt man denn nun für 1 Beere? Ich mache dann erstmal wieder Wachdienst, bis das geregelt ist, sonst habe ich das Kräuterzeug bei mir. Meldung reicht

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten