Teestube für allgemeine Fragen

Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Rajakel am Fr Nov 25, 2016 10:15 am

Raja öffnete mit einem schweren, alten Schlüssel einen Raum. Dieser Raum war nach langer Zeit des Stilllebens von den Dienern des Schlosses wieder hergerichtet worden. Ausladende Stühle und Tische luden zum Verweilen ein, während zwei im Moment noch gelangweilte Bedienstete sich um Getränke für die Herrschaften kümmern würden. Kurz wurde mit ihnen gesprochen, damit sie sich ihrer Aufgabe bewusst waren. Eine fragte nach Getränken, eine andere würde jemanden vom Rat holen gehen.
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Rajakel am Fr Nov 25, 2016 10:18 am

juni0rluke schrieb:Tja nachdem ich nicht weiß wohin damit - also normaler Bürger kann man hier nämlich keine Diskussionsräume erstellen (das war mir nicht bewusst - vielleicht könnte man das ändern oder zumindest einen Allgemeinen Thread erstellen, wo man was ansprechen kann, was nicht zu einem bestehenden Thema passt). Das hier kann dann auch gerne in einen neuen Raum gebracht werden.

Nachdem ich mich ja 2 Monate lang um das Prestige kümmern durfte, wollte ich einmal nachfragen was denn passiert ist in letzer Zeit? Die Kosten waren zu meiner Regentschaft schon hoch, jedoch nicht zu hoch für unsere Lehmproduktion und Vorräte. Ich habe kein einziges mal mehr Lehm verfeiert als wir produziert haben, im Gegenteil, das Lager wurde immer voller und voller - deswegen wurde die Lehmgrube unter diesem Rat ja auch geschlossen und der Fokus auf das Erz gelegt. Sind die Feierwerte derzeit so grottig, dass man nicht gescheit feiern kann - dann müsste es aber alle treffen bzw sich wieder so ausgleichen, dass wir eh gute Feierwerte bekommen können. Oder sollte man vielleicht doch wieder die Lehmgrube öffnen und die Produktion wieder darauf fokussieren? Es hilft generell ja nichts, wenn nur Österreich niedriger feiert, solange alle anderen immer weiter höher feiern. Da kann man das feiern dann eigentlich auch fast gleich sein lassen.

Die Feierwerte sind in den letzten Monaten (Jahren) ja immer weiter gestiegen - man muss sich eben die Frage stellen ob man da mitgehen will und kann. Und mit unserer doch gut ausgelasteten Lehmgrube sollte es im Moment ja noch möglich sein mitzumischen und vorallem mit der aktuellen Bedrohung durch den ONE.

Mal eben auch die Frage hier rein getragen und hoffentlich würde der Fragensteller auch folgen.
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von juni0rluke am Fr Nov 25, 2016 11:33 am

Vielen Dank Raja!

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Staatsanwalt

Anzahl der Beiträge : 6091
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Seyfenstein am Fr Nov 25, 2016 1:40 pm

Gott zum Gruße werter Junior Luke,

Ja die liebe Prestige - ein Projekt bei dem einem jeden Regenten mit der Zeit die Haare nicht nur ergrauen sondern vielmehr weiss werden!

Die Feiern haben sich in den letzten 18 Monaten so exorbitant erhöht dass es zu einem Gau kommen musste.

Alleine bei den letzten beiden Feiern haben fast alle Provinzen "Federn" lassen müssen und deren Prestige ist gesunken. Vielmehr hören viele Provinzen mittlerweile auf Prestige zu feiern weil die Kosten/Nutzen Rechnung sich nicht mehr richtig rechnet.

Dass wir in Ö nun diesen Fall hatten kam daher dass wir mittlerweile bei Feierwerten von bis zu 1 Mio schon machen mussten um den Status Quo überhaupt noch halten zu können.

Es ist eine "Finanzblase der ausserordentlichen Art" geworden. Früher oder Später hat es zu dem Einbruch kommen müssen.

Ich habe mich mit Anna_die_Rose kurz geschlossen gehabt und mit ihr vieles darüber ausgetauscht, sie sie es immerhin war die schon seit viel zu langer Zeit Alle gewarnt hatte, sowie in Ö als auch in all den anderen Provinzen, aber man hat leider nicht auf ihre Warnung gehört gehabt.

So wurden die Feierwerte immer höher und höher .... getrieben bis die Blase ploff machte.

Nun sind wir an einem Punkt angelangt wo wir unsere Feierwerte wieder aufbauen können - da wir nicht mehr in diesen abgehobenen Spehren bewegen.

Den genauen wirtschaftlichen Ablauf der Zusammenhänge werde ich Anna nochmals bitten dies veranschaulicht hier für Alle verständlich zu erklären, da sie wirklich eine sehr gute Sicht auf diese Dinge schon seit langer Zeit hat und in diesen wirtschaftlichen Dingen eine Ko­ry­phäe ist.
avatar
Seyfenstein

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von juni0rluke am Fr Nov 25, 2016 3:26 pm

Danke für den Grund-Einführungskurs Smile

1 Million? Bitte was? Was ist denn in dem einen Monat passiert, indem ich weg war? Meine Feiern beliefen sich auf ca 300 000 - was mit den Feiernwerten für Lehm ja zu erreichen ist. Mit den Werten war ein Plus zwischen 0.2-0.4 möglich. Ich weiß es ist hoch, aber nicht unerreichbar und schon gar nicht Österreich ruinierend, vorallem dann, wenn man immer noch Plus beim Lehm macht.

Ich weiß, mit Anna hatte ich auch einige wichtige Diskussionen rund um das ganze Thema - und das keiner auf sie gehört hat möchte ich hier doch vehement verneinen. Jedoch muss man sagen: es hilft nichts, wenn Österreich alleine runterschraubt - dann gehts nur ins Minus und wir können gleich alles einsparen und auch mit dem Feiern aufhören. Das viele bereits aufgehört haben, ist ja schon seit geraumer Zeit so, aber Bayern und Augsburg haben 3 1/2, Baden sogar 5, Franche-Comte 4 1/2* usw - und das war ja nur mal das SRING. Außerhalb davon haben ja etliche 5* - natürlich viele auch mit niedrigerem. Aber solange dort nicht auch runtergestuft wird, hilft uns das ganze einsparen hier auch recht wenig, denn dann heißt es weiterhin Minus bei den Feiern.
Es war stets die Diskussion: wollen wir viel Prestige wegen den Bannern und unserer Situation als Grenz-Provinz, oder wollen wir sparen? Wobei sich bei mir immer noch die Frage stellt: Warum sparen, wenn man genügend Vorräte und Produktion hat um das Prestige aufrecht erhalten zu können? Das Prestige hatten wir hochbekommen UND die Lager weiterhin gefüllt.
Wenn die Feierwerte wirklich bei 1 Million angekommen sind, ist das freilich etwas anderes - aber ich hoffe doch sehr, dass da ein Fehler vorliegt?

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Staatsanwalt

Anzahl der Beiträge : 6091
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Sa Nov 26, 2016 7:25 pm

Luke schrieb:Ich weiß, mit Anna hatte ich auch einige wichtige Diskussionen rund um das ganze Thema - und das keiner auf sie gehört hat möchte ich hier doch vehement verneinen.
Ausgerechnet du warst nicht damit gemeint. Wink
Ich hatte endlose Diskussionen mit anderen Regenten und ebenso endlose Diskussionen mit dem ehemaligen Regenten Irving Rush.
Glaube mir Luke, ich habe mir den Mund fusselig geredet, aber es wollte keiner hören.
Im Gegenteil, laut dem ehemaligen Regenten Irving Rush schraubte Baden die Feiern plötzlich immer höher und höher und er zog dann natürlich mit.
Ich habe ihn nicht nur einmal gewarnt dass das eines Tages einen richtigen Knall geben und uns diese exorbitante Feierei auf die Füsse fallen würde.

Aber hey... wer bin ich das man auf mich hören muss?

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11803
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am So Nov 27, 2016 5:10 pm

Verzeihung wenn ich Euch korriegiere. Ich hatte keinesfalls "mitgezogen" Ich feierte immer weiter einen Pro-Kopf-Wert von 650-700 (Kurswert max. 215.000)
Baden dagegen hatte einen Kurswert zwischen 800-900 oder so pro Kopf. Das ich nicht mitgezogen hatte sieht man an dem Abfall des Prestige, da ich nicht "mithalten" konnte und wollte mit den Provinzen, die einfach übertrieben hohe Zahlen gefeiert haben. Dies hatte ich im Prestigechat deutlich bemängelt.
Meines Wissens nach wurde von Luke auch an die 300.000 gefeiert. Ich bitte Euch da nicht wieder ein Häufchen bei mir zu suchen.
Ich hatte ebenfalls eine Diskussion mit der Armee und mir wurde seitens Ava folgendes gesagt "Ich will Prestige 5*, mir egal wie du das machst"
Also ist die Behauptung ich hätte das Prestige hochgeschraubt nicht zutreffend. Und nein ich will keine Diskussion lostreten, aber im Vergleich zu den Provinzen hatte Österreich noch sehr vernünftig gefeiert. Aber mit "Vernunft" kommt man nicht gegen die Verschwendung anderer Provinzen an. Und damit meine ich nicht nur Baden. Es gibt wohl auch andere Provinzen? Prestige 5 verlangen und gleichzeitig nur 300 Pro-Kopf-Feier.... sind einfach Umstände, die zusammen nie auftreten werden.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Twoflower am So Nov 27, 2016 5:45 pm

Ich möchte ein anderes Thema ansprechen: Laut Halbzeitbericht unseres Regenten wird an einer Wahlordnung gearbeitet.
Frage: Warum passiert das nicht öffentlich? Fände ich doch interessant, welche Überlegungen es dazu gibt.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9429
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Arates am So Nov 27, 2016 5:55 pm

Eines Vorweg... Ich möchte daran erinnern dass die großkaiserliche Administration (kurz: Admins) es nicht billigen dass über die Zusammensetzung des Prestige geredet wird.
Das Avallyn möglichst viel Prestige möchte dürfte, ebenso wie das warum, klar sein. Als Regent hat man dann dafür zu sorgen, dass es möglichst hoch bleibt. Was aber auch heißt, dass man dafür verantwortlich ist, dass es nicht in sich zusammen bricht. Auch wenn man es dazu es neu aufbauen und einiges einreißen muss. Fakt ist, dass es nun zusammengebrochen ist was ein Zeugnis dessen ist, wie der Umgang damit war. Nun nach anderen zu suchen, der hat gesagt, der hat gemacht, die hat nicht gemacht, bringt uns nicht weiter. Es sei nur gesagt, dass die schlussendliche Entscheidung der Feiern einzig beim Regenten liegt.
Allgemein ist es so, dass mehr gefeiert wird aber das liegt nicht nur an Baden oder den anderen Provinzen des DKR. Die die sich damit beschäftigt haben, wissen was ich meine. Öffentlich darüber zu reden ist, wie ich bereits eingangs sagte, auch wegen der überschaubaren Zahl der Wissenden, nicht unbedingt zielführend.

_________________
avatar
Arates
Kämmerer

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 24.01.14
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am So Nov 27, 2016 6:03 pm


Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am So Nov 27, 2016 6:16 pm

"Zum Prestige kann ich nur sagen, dass man es nicht EINER Person anlasten kann. So sehr man auch will. Wir haben eben 2 Fälle:

a) Der Wunsch nach hohem Prestige bedeutet hohe Ausgaben. Je höher andere Feiern, umso höher muss man Feiern um das Prestige zu halten und/oder erhöhen.
Der Wunsch nach hohem Prestige seitens Armee, ist für mich durchaus nachvollziehbar.

Kritik : Verschwendung und Hochschrauben des Kurswertes. Ruin der Provinz.

b) Der Wunsch nach konstanter Feier bedeutet gleichmäßige Ausgaben jedoch ist das Halten des Prestige nicht möglich, da eine Abhängigkeit von anderen Provinzen nicht einfach ignoriert werden kann und aus der Rechnung ausgenommen werden DARF!

Kritik : Fallendes Prestige. Schwächung der Banner. Ruin der Provinz.


Hatte beide Kritiken alleine in meiner Regentschaft gehört. Erstaunlicherweise sind die gegenläufig und kamen von den selben Personen. Wir sollten mal uns einigen, WAS wir nun genau wollen. Darüber diskutieren, ob es umsetzbar ist und was dafür nötig ist.

Wie gesagt Prestige 5* mit einem niedrigen Kurswert ist nicht möglich. Und ob eine Provinz, sei es nun Österreich oder eine andere dies alles im Alleingang ändern kann, da habe ich einfach meine Zweifel.
Ich würde jetzt am liebsten nach Lösungen suchen und nicht nach Schuldigen. Finde ich persönlich nachhaltiger.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Twoflower am So Nov 27, 2016 6:24 pm

Danke, Irving. Soweit war ich in der Weinstube noch nicht vorgedrungen.

Ara: Die großkaiserliche Administration verbietet meines Wissens lediglich die Diskussion über die Umfragen. Über die Feiern zum Prestige und deren Kosten kann schon gesprochen werden.
Aber dass es nicht nur an einer Provinz liegt, ist schon klar. Spannend ist es aber, wie bzw. wie lange sich so viele andere Provinzen Feiern in dieser Höhe leisten können?

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9429
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Rajakel am So Nov 27, 2016 6:56 pm

Guten Abend Twoflower. Auch hier wurde über eine neue Wahlordnung diskutiert, unter dem klingenden Namen Postenverteilungsverfahren. Leider geriet die Diskussion aus dem Ruder und unser Erzherzog hat sie geschlossen. Derzeit spricht der Rat intern darüber.
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Arates am So Nov 27, 2016 7:41 pm

Ich suche nach keinem Schuldigen seid euch dessen gewiss aber ihr könntet mehr dazu stehen statt alles von Euch zu weisen.
Aber zurück zum Thema. Es gibt auch Provinzen die kein Prestige haben. Klar wäre dies für eine Grenzprovinz nicht sehr angenehm aber es geht auch mehr darum den Spielraum auf zu zeigen. Einige rufen auch danach dass zwei Provinzen für alle feiern sollen. Dies ist in der Theorie auf effizient nur wird es in der Praxis abgelehnt. Die Gründe sind Mannigfaltig aber meist nachvollziehbar. Die anderen Provinzen geben viel mehr Rohstoffe und Waren in die Feiern. Insgesamt schätze ich, dass Österreich derzeit Gewinn an Waren und Talern erwirtschaftet. Aber anderen Provinzen ist es stellenweise egal wenn sie +-0 raus gehen. Wenn jemand beispielsweise Krieg führt und das möchte wird er VIEL mehr Ressourcen rein setzen als jemand der friedlich vor sich hin lebt.

Two: Meines Wissens mögen sie es nicht.

_________________
avatar
Arates
Kämmerer

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 24.01.14
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am So Nov 27, 2016 9:06 pm

Ich stehe dazu, gefeiert zu haben. Ich hatte eine Pro-Kopf-Rechnung von 650-700 Taler. Dies hatte teilweise kein Plus eingebracht, sondern selbst bei diesem Wert verloren wir an Prestige.
Hätte ich weniger gefeiert, hätten wir noch weniger Prestige gehabt. Sprich das wäre früher auf 1* oder gar 0 gefallen.
Entgegen der allgemeinen Stimmung hob ich die Grenze nicht an, was uns Prestige kostete.
Und nochmal es ist nicht möglich das Prestige auf 5* zu halten und einen Kurswert von 200 pro Kopf zu feiern. Entspricht nicht der Realität und wäre vielleicht in einer Parallelwelt möglich.
Ja ich hörte von dem Besterben, dass nur eine Provinz feiern soll und andere auf 0 gehen.
Frage ist, ob die österreichische Armee dies wünscht, dass Ihre Bannerstärke von den Feiern einer anderen Provinz abhängen?

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am So Nov 27, 2016 9:12 pm

Two schrieb:Spannend ist es aber, wie bzw. wie lange sich so viele andere Provinzen Feiern in dieser Höhe leisten können?


Ich denke Österreich könnte es sich durchaus auch leisten, aber dann wäre dies ja wieder das Problem mit dem Trend mitzugehen und dann weiß ich nicht, wie weit man die Rechnung hochtreibt.
Ich denke eine kleine Provinz mit einer ausgebauten Lehmgrube... kann durchaus sehr hohe Pro/kopf Feier veranstalten und vielleicht immernoch weniger Verbrauch haben als wir.
Aber da kann vielleicht die Wirtschaft und der Regent mehr zu sagen. Habe keine Zahlen leider, wobei ich nicht wüsste, ob ich sowas dann in reelen Zahlen angeben darf.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Mo Nov 28, 2016 5:39 pm

Nur kurz huschte ein Schmunzeln über ihr Gesicht, sie hatte schon vorher gewusst das er alle Schuld von sich weisen würde. So war er und so würde er immer bleiben.

Fakt ist: Ihr behauptet das ihr im Sommer noch knappe 700 Taler pro Kopf verfeiert habt und wir hören nun , das die Feiern pro Kopf auf (weit?)über 1500 Taler pro Kopf angestiegen sind.
Also da komme ich schon sehr ins Grübeln. Wie kann das sein?
Ihr wart bis vor 3 Monaten Regent und somit für die Feiern zuständig, da ist es für mich logisch das ich bei euch nachfragen muss was da los ist.
Aber es ist mir schon klar, das euch mal wieder keine Schuld trifft... es ist also wie immer. Wink

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11803
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am Mo Nov 28, 2016 6:38 pm

Weiß ich was Luke gefeiert hat?
Meine Feierwerte sind hinterlegt samt Kurswerten. Ich hatte NIE 1500 pro Kopf gefeiert.
Fragt mal meine Nachfolger.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von juni0rluke am Mo Nov 28, 2016 6:57 pm

Wie sich manche Sachen entwickeln, wenn man einfach nur mal nachfragt Shocked

Ich hätte gerne gehört, ob das mit der einen Million wirklich stimmt, weil das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Was meine Feierwerte anbelangt: nachdem die 700/Kopf von Irving - die waren es immer um den Dreh herum - meist einen negativen Feierwert gebracht hatten bei den letzten Feiern bevor ich Regent wurde (inklusive meiner ersten Feier mit gut 800/Kopf, wenn ich mich richtig erinnere), habe ich aus schon besagten Gründen - der Bedrohung durch den ONE - den Wert nach oben geschaubt. Ca 1000 Taler pro Kopf (je nachdem wie gut eben Lehm war und wie die anderen Provinzen feiern) ergaben eben 0.15-0.4 Werte. Wie gesagt, das feiern ist zwar hoch, aber bei weitem nicht Österreich ruinierend gewesen, weil eben die Lagerbestände sich weiterhin gefüllt hatten.

Gibt es Hinweise darauf, dass es andere gute Feierwaren gibt? Die Kartenstücke die ich täglich getestet hatte, waren es jedenfalls nicht und auch die Kräuter waren zu wenig beständig.

_________________

Korporal - Oberster Stadt Kommandant
avatar
juni0rluke
Staatsanwalt

Anzahl der Beiträge : 6091
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Freygunn am Di Nov 29, 2016 1:48 am

Ich gebe gerne zu, das ich von Wirtschaft und Bilanzen keine Ahnung habe, erst recht nicht von dieser Prestigefeierei... wie es jetzt läuft ist es jedenfals nicht gut... haben wohl alle begriffen!

Aber hat den jetzt einer dieser so hoch gelobten Experten, die alle außer sich selbst anprangern Schuld zu sein, vielleicht den Hauch eines Ansatzes zur Lösung des Problems???

Dann bitte raus mit der Sprache!
avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 476
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Seyfenstein am Di Nov 29, 2016 2:36 am

(( sorry mein Kabelnetzbetreiber hatte für 2 Tage den Dienst durch Unfall eingestellt gehabt daher konnte ich nicht antworten))

So ich hab mir das jetzt durchgelesen und ehrlich gesagt - Wow - ich hatte nicht erwartet dass das ganze wieder zur Hexenjagd auszuarten beginnt - aber OK

Ich stelle mich hiermit zur Verfügung - ich bins der Böse Regent der jetzt gerade mit voller Absicht die Provinz in den Abgrund steuert - weil mir nichts lustiger wäre - ja ich weiss Polemik pur - aber tja wenn ich mir so einige Wortmeldungen anschaue - ists wohl der neue Stil in Österreich!!!

Zu den Feierwerten
NEIN ES GAB IN Ö NOCH KEINERLEI FEIERWERTE VON 1500 TALER PRO PERSON!!!

Ich habe mir sämtliche Feierwerte die ich finden konnte von allen D Provinzen angesehen - Rückwirkend bis Anfang August
Eine Provinz feiert von ca 1000 und 1200 taler mittlerweile
Eine Andere feiert von 800 rauf auf 1200

Aus dem deutschsprachigen Raum feiern mittlerweile schon 3 Provinzen nicht mehr.

Zur Information - Regent Irving hat in Ö in seinen letzten Amtsfeiern - werte von 600 - 700 Taler pro Kopf verfeiert und danach gingen die Werte über die 1100 Grenze hoch!

Als ich selber dann das Amt übernommen hatte wurde mir gleich von den Kollegen mitgeteilt 1000 + Taler sollte man unbedingt mindestens feiern weil sonst fällt es runter - na hab ich mich an die 1100 Taler gehalten die ich von den vorangegangenen Feiern ablesen konnte.

Was hier aber dann schwer zu tragen kam waren die Nebenwirkungen des vorangegangenen Einsatzes der viele Adelige nach Österreich brachte. Diese Werte fielen uns dann auch gleich mächtig aus als selbige nicht mehr da waren - hätte ich diesen Wert auffangen sollen hätte ich an die 50 % mehr verfeiern müssen um den Status zu erhalten - was aber dann für die nächste Feier bedeutet hätte dass ich diesen WErt um die Prestige zu halten - wieder in dieser Höhe hätte feiern müssen.

Es entwickelt sich zu einem gigantischen Rattenschwanz der sich selber auffrisst.

Das wirkliche Problem hierin ist und bleibt Celsius mit seinem von vorne bis hinten kranken System!

@Two - zu deiner Aussage der Prestige wegen und dem Verbot darüber zu sprechen - kann ich voll zustimmen - da ich selber vor Jahren eine Diskussion mit Brennos darüber führte und es geht ihnen rein um die Umfrage Prestige - weil man das ja nicht beeinflussen dürfe ....

So dürfen wir offen und ehrlich darüber diskutieren .


Zum aktuellen Stand der Dinge - bis heute wurden für diese Runde nun ein Feierwert von 500 Taler pro Einwohner gefeiert. Durch die zweimalige Abwertung müssten wir nun einen Level erreicht haben der wieder aufwärts zeigen sollte.

In 2 Tagen kommen die neuen Umfragewerte der Zufriedenheit heraus und diese werden sicherlich auch wieder beeinflussend wirken.


+++++++++++++


Wir können natürlich gerne Avas Wunsch nachkommen und feiern dass sich die Balken biegen und die Prestige güldene 5 Sterne funkeln lässt.

Kurze Zeit wird das bestimmt auch gut gehen -. nur diese Zeit geht vorbei und dann haben wir grosse Löcher und dann fallen die Sterne schneller als man schauen kann!

Dieses Prestige System wie es dzt besteht - steht vor dem Kollaps und daher ist es gut dass wir nun kontrolliert versuchen es auf zu fangen und uns langsam wieder durch ganz genau geplantes und gezieltes Feiern wieder zu einem Aufwärtstrend hin bewegen.

Wenn man Celsius glauben schenken mag - so wollen sie ja ein neues System in Bälde hervorzaubern. Nur allein der Glaube dafür fehlt mir Sad

Fazit

Die Vorwürfe gegen Irving sind falsch hierbei - seine Feierwerte sind weit unter den hier kolportierten.

Die wirkliche Steigerung kam erst ab Mitte August. Nur um das hier einmal klar zu stellen.

Jetzt weitere irgendwelchige Vorwürfe herum zu zaubern - wenn ihr es braucht macht es - es wird nur keinen mehr interessieren.

Wenn hier diskutiert wird bitte - ja - her damit - bitte bringt Vorschläge wie wir dieses System so wie es ist gut meistern können um für uns Alle das Beste hervor zu bringen. Alles Andere bringt nur genau Nichts!!!
avatar
Seyfenstein

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von avallyn am Mi Nov 30, 2016 12:21 pm

Ja, es ist richtig, zu der Zeit als ich ein möglichst hohes Prestige wollte stand dem die Gefahr eines ONE Angriffs mit ca. 85 Söldnern gegenüber und ich war als Reichsmarschall für die Sicherheit des DKR verantwortlich.
Nicht umsonst hat die damalige Königin ein Reichsarmeeeinsatz befohlen und sämtliche Vasallen nach Österreich geschickt.

Inzwischen sieht die Lage ganz anders aus.
Auch wenn ich mir dennoch einen hohen Prestigewert wünsche, so kann ich zur Zeit sehr gut mit einem mittleren Wert leben.
Viel wichtiger finde ich im Moment einen stabilen Wert, den man dann auch im Notfall aufstocken kann.

Eine weitere Überlegung wäre dann auch um etwas auszugleichen, ob man nicht zumindest für Wien eine Stadtmauer bauen sollte?
Was an Feierwerten gespart würde könnte man da sinnvoll anlegen.




_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 15236
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Arates am Do Dez 01, 2016 9:52 am

Freygunn schrieb:vielleicht den Hauch eines Ansatzes zur Lösung des Problems???
Die einfachste Lösung? Mehr Feiern als die anderen. Man könnte auch aussteigen nur wird's dann unlustig wenn's um Punkte geht. Fakt ist dass schon 3 Provinzen ausgestiegen sind aber es fällt nicht wirklich auf, das Prestige steigt in gleichem Maße weiter.
Seyfenstein schrieb:Ich stelle mich hiermit zur Verfügung -
1. Es wurde bereits gesagt, dass nach keinen schuldigen gesucht wird.
2. ist der dem es auf die Füße fällt selten Schuld
Seyfenstein schrieb:Das wirkliche Problem hierin ist und bleibt Celsius mit seinem von vorne bis hinten kranken System!
Eigentlich sind es die Leute die es nutzen und sich selbst das Leben schwer machen.

Die Stadtmauer wäre eine Idee. Wobei es in Österreich zwei mögliche Bauorte gibt: Wien (Schutz des Rates) und Linz (Schutz des DKR).

_________________
avatar
Arates
Kämmerer

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 24.01.14
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Seyfenstein am Fr Dez 02, 2016 3:52 pm


Die Stadtmauer wäre eine Idee. Wobei es in Österreich zwei mögliche Bauorte gibt: Wien (Schutz des Rates) und Linz (Schutz des DKR)

An dieser Idee wird schon gearbeitet. In Wien wird schon mit dem Mauerbau von DragenDave begonnen. Leider weiss man noch nicht genau sämtliche Auswirkungen und welche Probleme sich durch den Mauerbau ergeben können und daher gehen wir hier Schritt für Schritt vor.

Zur Prestige - mittlererer WErt - oh ja das wäre auch mein Ziel und Wunsch momentan - aber leider haben uns unsere eigenen Bewohner noch eins auf die Mütze gegeben und mit der Zufriedenheitsbewertung gewaltig zwischen die "xy" gehaun.

Mit dem gefeierten Waren hätten wir den Wert eigentlich halten müssen, Theoretisch - Praktisch haben wir mit -0,46 bei Zufriedenheit der Bevölkerung nochmal einen Tritt in die -Weichteile bekommen und uns weiter abrutschen lassen.

Seit gestern Abend kenne ich endlich auch die Mechanik dieser Umfrage und weiss endlich dass man hier absolut nicht auf irgend etwas hoffen kann - da hier nur 20 Personen aus einer Provinz gefragt werden.

Hier eine gute Bewertung zu bekommen, grenzt schon an Roullette spielen. Da hat man höhere Gewinnchancen - es ist ehrlich gesagt zum heulen. Anders kann ichs nicht mehr beschreiben.

Celsius zwingt einen zu diesem Handeln. Das ist nur mehr Krank!
avatar
Seyfenstein

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Mi Dez 07, 2016 12:50 am

Seyfenstein schrieb:Dass wir in Ö nun diesen Fall hatten kam daher dass wir mittlerweile bei Feierwerten von bis zu 1 Mio schon machen mussten um den Status Quo überhaupt noch halten zu können.
Wie soll ich diese Äußerung verstehen? Erst sagt ihr das es solch horrende Summen sind, die ihr, werter Oheim, verfeiern musstet und jetzt auf einmal ist es gar nicht so?
Hm...
Somit entschuldige ich mich natürlich bei Irving Rush, denn das liest sich plötzlich ganz anders.
Außerdem möchte ich eines klar stellen, ich habe seinerzeit alle Regenten mehrfach gewarnt ihre Feierlichkeiten nicht immer weiter hoch zu schrauben. Ohne Erfolg. Denn selbst diese verlieren gerade heftig an Prestige.
Das jetzt schon 3 Provinzen nicht mehr feiern liegt daran, das sie es sich einfach nicht mehr leisten können.
Ich glaube es gibt 2? Provinzen die eine Lehmgrube haben und die anderen müssen sehen wie sie klar kommen. Dass das auf Dauer nicht umsetzbar, geschweige denn finanzbier ist sollte sogar jedem Mathematiklaien klar sein.
Kartenstücke werden eh nicht mehr zu verfeuern gehen, da hat Celsius jetzt einen Riegel vorgeschoben.
Umfragewerte... die hat sich ein Rat in den meisten Fällen selbst zuzuschreiben. Wink

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11803
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten