Teestube für allgemeine Fragen

Eine Antwort erstellen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Mi Dez 07, 2016 12:56 am

Ach ja, wie können wir das Prestige wieder aufbauen?
Langsam! Langsam und gut durchdacht, denn mit panikartigen Feiern würden wir es nur noch schlimmer machen.
Das Erwachen wäre nicht wirklich schön.

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am Mi Dez 07, 2016 6:32 pm

Dürfte ich anmerken, dass die Umfragen zur Zeit Eurer Regentschaft und auch zu Lukes und auch zu meiner negativ waren? Es ist keinesfalls gerecht, es dem Rat zuzuschreiben, ist dies kein neuartiges Phänomen, welches plötzlich zur Mode wird. Auch was das eigentliche Problem daran ist, weiß jeder Bescheid, der mal das Prestige verwalten durfte.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Mi Dez 07, 2016 7:38 pm

Ihr dürft anmerken was ihr möchtet. Ich habe keinerlei Recht euch dies zu verbieten.

Dennoch trägt auch der Rat eine gewisse Mitschuld an den Umfrage Werten. Wieso?
Naja, es kommt auch auf das Auftreten und die Präsenz des Rates nach außen hin an.
Wollen wir den amtierenden Rat doch mal in Augenschein nehmen? Also ich schon. *Schmunzelt*
Dieser Rat hat es tatsächlich geschafft 98% aller Fragen, der Bürger an den Rat, zu ignorieren und vielen Menschen somit das Gefühl zu vermitteln sie sind eh unwichtig.
Die einzige Person aus dem Rat, die sich der Leute erbarmt hat, war Rajakel.
Von der werten Wortführerin war da so gar nichts zu sehen, vollkommen egal wer da Fragen hatte.
Kommt mir jetzt bitte  nicht wieder damit, dass das nur meine Meinung sei, denn das stimmt nicht. Das dürft ihr mir schon glauben.
Dazu wurde von Anfang an zuviel Porzellan zertreten, angefangen mit dem durchprügeln des Regentenposten an euch höchstselbst, wie auch diese ominösen Rücktritte der ganzen SÖ Listen - Mitglieder.
Das Volk hat all das sehr wohl mitbekommen, auch wenn ihr es gerne unter dem Teppich gehalten hättet.
Ich glaube aber ihr wollt gar nicht so wirklich wissen was ich von solcher Politik halte, deswegen werde ich da jetzt auch nicht weiter drauf eingehen. Wink

Wenn ihr aber möchtet das sich diese Umfrage Werte wieder etwas erholen, solltet ihr vielleicht einfach mal darüber nachdenken, wir ihr mit den Bürgern, die ihr vertreten wollt und natürlich auch sollt, umgeht und ob es nicht intelligenter wäre sie wenigstens ab und an zu informieren und vor allem Fragen von ihnen zu beantworten.
Könnt ihr, müsst ihr aber natürlich nicht. Wink

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am Mi Dez 07, 2016 8:30 pm

"Und die Tatsache, dass es 20 ( ! ) Bürger stichprobenartig rausgepickt werden von wohl angemerkt knapp 300 ist natürlich so wahnsinnig repräsentativ."wird ironisch gemeint.
"Dazu noch, dass die Hälfte nicht mal Unzufriedenheit äußert, sondern einfach gar keine Meinung nach. Aber auch das ist natürlich sofern man es so auslegen will, die Schuld des Rates. Selbstverständlich sind die Bürger vom Rat sooo dermaßen enttäuscht, dass sie nicht mal die Umfragen ausfüllen wollen. Jawohl!"
Irving muss lachen. "Dann habt Ihr in der Zeit Eurer Regentschaft nicht sonderlich viel anderes gemacht, den die Umfragen waren kein Deut besser. Aber das ist natürlich was anderes und nicht so wie, weil aber Baum und weil, aber der Rat ist Schuld."

Er machte eine auffordernde Geste "Nur zu. Ich höre es mir gerne an. Die Umfragen müsstet Ihr eigentlich verstehen und wissen wie sie funktionieren. Es dann einfach dem jetzigen Rat zuzuschieben ist natürlich sehr genehm und bequem, um weiterhin alles anzugreifen was bei 3 nicht auf dem Baum ist, doch beantwortet die Frage, wie das dann sein kann, dass die Umfragen ebenfalls sehr negativ waren, als Ihr im Rat gewesen seid? Sogar als Regentin."
Er seufzte "Das ist die selbe absurde Logik, wie wenn ich behaupte seit Ihr Armeeführerin geworden seid, gab es kaum noch Rekruten. Aber vor 10 Jahren, da war es anders. Man kann ein Ereignis nehmen und zeitlich so beschränken wie man will und doch sind Argumente nicht aus Lehm, dass man sich welche einfach mal formen kann. Ich werde auch weiterhin auf Wahlkampf nicht eingehen, um meinem Stil treu zu bleiben. Wenn nötig, schicke ich wen vor, kennt mich ja"
An der Stelle wird gezwinkert, der Unterton war eher amüsiert als feindselig. Aber weiter auf sie eingehen wird er nicht. Sie kann sich die Luft sparen.

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Mi Dez 07, 2016 8:48 pm

"Ich habe nichts anderes von euch erwartet. Schön das ihr immer noch so einfach berechenbar seid.
Es freut mich immer wieder wenn jemand so einen schicken Heiligenschein besitzt wie ihr ihn habt.
Passt gut auf ihn auf, nicht das er plötzlich Dellen und Schrammen abkriegt. Das wollen wir doch nicht." Wink

Sie hatte mit keiner Silbe gesagt, das sie in ihrer Ratszeit keine Fehler gemacht hatte.
Das es natürlich immer wieder mal schlechtere Umfragewerte gab, war schließlich allen bekannt, aber die letzten Umfragen waren anscheinend fast alle ziemlich schlecht gewesen.
Aber hach... es würde sich eh nichts ändern und so ging sie wichtigeren Dingen nach als sich diesem Blender zu widmen.


"Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend. Gehabt euch wohl."

Sprachs und ließ ihn stehen.

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Twoflower am Do Dez 08, 2016 11:52 am

Ich denke jeder, der schon einmal das Vergnügen hatte, für das Prestige verantwortlich zu sein, liebt diese Umfragen. Wink
Selbstverständlich sind sie weder repräsentativ, noch sind die Ergebnisse immer sachlich nachvollziehbar (ich hatte z.B. bei zwei unmittelbar aufeinanderfolgenden Umfragen zum selben Thema zuerst einen schlechten und dann einen guten Wert).
Dennoch macht man es sich ein wenig einfach, wenn man sie achselzuckend als gottgegeben hinnimmt und sagt, da kann man halt nichts machen. So langsam kann man die Werte der Feiern gar nicht aufbauen, dass man damit dauerhaft schlechte Umfragen kompensieren kann. Das ist einfache Arithmetik auf Volks-(Grund-)schulniveau.
Man kann und soll sich trotzdem bemühen, die Themen der Umfragen immer wieder aktiv in der Weinstube anzusprechen. Optimistisch und naiv wie ich bin, glaube ich schon, dass man sie damit verbessern kann. Und da bin ich vom aktuellen Rat schon etwas enttäuscht: Wenn man vom Anfangstumult absieht, war in der Öffentlichkeit wenig von euch zu hören. Nicht einmal das neue Gesetz wurde öffentlich ausdiskutiert - etwas bei dem inhärent kein Grund zur Geheimhaltung bestehen kann.


_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9317
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Irving am Do Dez 08, 2016 12:18 pm

Verabschieden wird er sich von Anna nicht. Soll sie gehen.
"Was mich etwas enttäuscht, ist dass sehr viel Kritik kommt ums Prestige, aber konkrete und konstruktive Vorschläge bleiben leider aus. Ich durchforstete die Diskussionen und fand lediglich viel Kritik, aber 0,0 Vorschläge. Ich kann auch nicht sagen, dass Österreich von einem der Regenten an die Wand gefahren worden war, was das Prestige betrifft.
Jedoch ein Umstand, der nun mal eingetreten ist und eigentlich sich über eine längerer Zeit manifestiert hat einem oder zwei Leute in die Schuhe zu schieben, einfach einen schlechten Stil und billigen Wahlkampf. Tut mir leid. "


Zu Two "Vielleicht kann man die Umfragen verbessern, durch andere Präsenz dies kann man als These durchaus in Betracht ziehen. Was diese LP betrifft..." Er überlegte die Worte
"Sagen wir mal so, zur Kommunikation gehören zumindest 2 Personen. Und so wie die Diskussionen ausarten an einigen Stellen und der Umgang miteinander ist, so kann ich mir durchaus vorstellen, dass man auf Anfeindungen und haltlose Unterstellungen nicht immer eingehen will oder wird. Es ist lediglich eine Mutmaßung, aber so geht es mir so.
Ich beteilige mich doch nicht an Beleidigungs und Unterstellungsorgien.
Zum Gesetz. Es wurde an 2 Stellen diskutiert. An der einen ging die Diskussion so weit, dass sie unterbrochen wurde und beendet, weil Niveau.
Zum Thema Präsenz und Verantwortung des Rates. Ich bin ja lediglich Leerposten und masse mir nicht an, für den Rat zu sprechen in seiner Gesamtheit. Ein gewichtiges Wort, hätte demnach der Erzherzog? Diesen Titel trage ich nicht und kann dementsprechend nicht so sprechen oder Auskünfte erteilen, als wäre ich der Erzherzog."



Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Jurina am Do Dez 08, 2016 5:44 pm

Was mich etwas enttäuscht, ist dass sehr viel Kritik kommt ums Prestige, aber konkrete und konstruktive Vorschläge bleiben leider aus. Ich durchforstete die Diskussionen und fand lediglich viel Kritik, aber 0,0 Vorschläge. Ich kann auch nicht sagen, dass Österreich von einem der Regenten an die Wand gefahren worden war, was das Prestige betrifft.

Ja gut aber was soll an vernünftigen Vorschlägen kommen, wenn man das Auf und Ab des Prestiges kaum selbst beeinflussen kann außer in der Art und Weise, wie der Regent feiert?

Weder kann man die Umfragewerte beeinflussen, denn es wird immer so sein, dass man Leute dabei hat die absichtlich negativ abstimmen oder denen es egal ist was bei der Umfrage heraus kommt, da sie den Zusammenhang mit dem Prestige nicht kennen.
Und man kann gewiss auch nicht die Feiern anderer Provinzen beeinflussen. Es sei denn man spricht sich ab, doch ich denke, dass wird man nicht tun.

Zum Thema Präsenz und Verantwortung des Rates. Ich bin ja lediglich Leerposten und masse mir nicht an, für den Rat zu sprechen in seiner Gesamtheit.

Schön wenn dies jedes Ratsmitglied so sehen würde und nicht ständig von "wir" die Rede ist. "Wir" würde nämlich bedeuten, dass jedes Ratsmitglied gleichermaßen an Diskussionen, Informationsaustausch u.d. involviert ist. Sehe ich als nicht gegeben an. Und ein "wir" würde auch gleichbedeutend sein, dass es keine unterschiedlichen Meinungen gäbe. Auch dies kann bei 12 Ratsmitgliedern kaum der Fall sein.
Von daher würde ich sehr vorsichtig sein von einem "wir" zu reden.

_________________
 
~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina
Wortführer

Anzahl der Beiträge : 3634
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Do Dez 08, 2016 8:00 pm

Sie drehte sich noch mal um, als sie Irving wieder jammern hörte.Sie musste doch noch einen letzten Kommentar abgeben, sie konnte einfach nicht anders. Wink
Irving Rush schrieb:Ich bin ja lediglich Leerposten und masse mir nicht an, für den Rat zu sprechen in seiner Gesamtheit.
"Jetzt sag ich doch noch was, Irving Rush. Ihr seid kein Mitglied des Rates! Ihr seid, mit eurer eigenen Erlaubnis, aus dem Rat zurückgetreten.
Wie noch 6 andere Mitglieder von der Liste der SÖ.
Oder haben die jetzt alle einen Leerposten? Nicht? Warum denn nicht? Muss man ja als Bürger nicht verstehen. Wink
Nur die, die in der Vogtei aufgelistet sind, dürfen sich offiziell Ratsmitglied nennen! Ihr also nicht...
 Arrow Ratssitzung der Provinz

Ihr jammert ständig das man nur kritisiert. Ewige Kritik gehört in der Politik nun mal dazu, das hat schon jeder erfahren müssen.
Übrigens,als ich von der fehlenden Präsenz sprach, habt ihr sofort dagegen geredet.
Als der werte Twoflower dies auch anmahnte, da denkt ihr plötzlich drüber nach?
Herrlich...

Schlechter Stil? Schlimme Wahlwerbung? Schlechte Politik? Alles Attribute die euch hervorragend beschreiben. Wink Wie gut das ihr die Worte selber benutzt habt.

Aber hach, jetzt ist es wirklich schon spät geworden und ich muss wirklich los. Von euch wird ja eh nichts mehr kommen.
Wie ich hörte wollt ihr mich in Zukunft ja eh ignorieren. Vielen Dank dafür, denn einen größeren Gefallen könntet ihr mir gar nicht tun."

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Dragendave am Fr Dez 09, 2016 2:48 am

Dave meldet sich endlich auch mal zu Wort, war doch die Situation etwas angespannter geworden.

"Werte Anna,

Mag sein, dass dem Volk es nicht ganz bewusst ist, was nun genau da abgelaufen ist.
Der Plan damals war schlicht weg und simpel, dass wenn alle von der Liste einmal rein und wieder raus waren, dass nach dem letzten Mitglied wieder der erste (also Irving) in den Rat käme.
BEIDE Listen wussten davon und BEIDEN war das recht. Doch KEINER schien zu wissen, dass dies nicht ging und am Ende nach dem Letzten einer Liste der Posten vakant wird.
Die Genehmigung dieser Rochade habe ich jetzt nicht bei der Hand (wieso sollte ich auch), diese müsste beim Regenten zu finden sein.

Daher bitte ich diese unbedachten Anschuldigungen hier fern zu halten und uns wieder um das EIGENTLICHE Thema zu kümmern.
Es geht um das Prestige der Provinz und wie man es verbessern könnte.
Viele haben schon aufgelistet wieso es so tief liegt, nun wäre der Zeitpunkt gekommen auf zu listen wie man es denn BESSERN könnte.
Sollten also die werten Herrschaften weiter herum zicken wollen, so bitte tut dies in der Taverne und nicht hier im Sitzungssaal. Wir wollen hier Lösungen finden.
Danke
"

Leicht genervt setzte er sich wieder und hörte der Sitzung zu, denn als Baumeister war er nicht qualifiziert genug und auch nicht erfahren genug um eine Lösung vorschlagen zu können. Dennoch war er daran interessiert zu erfahren, wie denn hier verfahren wird, bzw. werden soll(te)..
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Fr Dez 09, 2016 9:20 am

Nochmals drehte sie sich um.

"Ihr mögt das Rochade nennen, ich nenne das Betrug am Volk.
Denn warum sonst wurde es so geheim gehalten? Warum wurden die anderen Rücktritte nicht, wie sonst auch, in der Weinstube bekannt gegeben?
Ich behaupte mal: Ihr habt versucht habt das Volk für dumm zu verkaufen und mit gezinkten Karten zu spielen.
Dumm gelaufen... erwischt!
Das hat übrigens nichts mit Wahlkampf zu tun, sondern ich sage das schon seit Wochen!

Also fakt ist, Irving Rush ist kein Ratsmitglied und somit auch kein Recht sich als solches auszugeben.
Wir können das aber auch gerne mal klären lassen. Wink

Mit dem Prestige müssen wir langsam und behutsam wieder anfangen. Jede Hauruck Aktion würde es nur mehr schlimmer machen.
Aber da die großkaiserlichen Minister da eh einiges ändern wollen, werden etliche Provinzen anfangen müssen umzudenken. Denn gewisse Waren und sonstige Möglichkeiten werden nicht mehr genutzt werden können.
Ich kann nur hoffen dass das möglichst schon vorgestern umgesetzt wird."

Sie nickte Dave zu und verließ den Platz endgültig.


_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Twoflower am Fr Dez 09, 2016 11:03 am

Siehst du, Dave und genau deshalb bin ich vom gegenwärtigen Rat enttäuscht. Offenbar passierten viele Dinge einvernehmlich im Rat. Das finde ich hervorragend, wenn der Rat harmonisch zusammenarbeitet. (Auch wenn die Wortmeldung von Jurina so interpretieren muss, dass vielleicht doch nicht alles so harmonisch ist, aber das ist eine andere Geschichte.)

Aber es ist eine Tatsache, dass Außenstehende - "das Volk" - von alldem nichts mitbekommen haben. Und das finde ich sehr schade.
Einerseits weil der Rat ja für das Volk arbeiten soll, andererseits weil Offenheit der Gerüchtebildung vorbeugt. (Du glaubst ja beispielsweise gar nicht, welche Horrorgeschichten ich schon über die Wahlordnung gehört habe.)

Und noch mehr schade finde ich es, wenn man durch das Äußern dieser Meinung gleich beschuldigt wird, zu zicken.
Wir sollten bitte alle ein wenig auf unsere Wortwahl achten.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9317
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von avallyn am Fr Dez 09, 2016 2:40 pm

Etwas musste sie doch schmunzeln über Daves Ausführungen. War der Gute etwa etwas genervt wenn man ihn so betrachtete?

Lieber Dave, die Überschrift am Eingang dieses Sitzungssaals lautet "allgemeine Themen" und nicht "Prestige", also kann man hier reden über was man möchte, ansonsten wäre man im falschen Sitzungssaal.

Mag sein, dass dem Volk es nicht ganz bewusst ist, was nun genau da abgelaufen ist.
Nicht ganz bewusst??
Also bitte, lieber Dave, das Volk sollte gar nichts wissen, denn sonst hätte der Rat es ja öffentlich verkündet.
Man hielt die Bürger also absichtlich im Unklaren.
Man übersah nur dabei dass auch die meisten Bürger schreiben, lesen und, oh Wunder, sogar denken können.

Hat der Rat vllt mal irgendwann daran gedacht, dass dieses System, dass eben nicht alle Ratsmitglieder zurücktreten und dann der erste wieder da ist, von der grosskaiserlichen Administration so gewollt ist?
Dass der Rat nicht einfach machen kann was er will, sondern dass es dafür von "ganz Oben" Regelungen gibt?
Der Sinn ist nämlich, wer aus dem aktuellen Rat zurücktritt, egal ob Regent oder anderes Ratsmitglied,  der ist raus und kommt in der LP auch nicht wieder rein, Punkt!

Man kann also nicht einfach als Regent zurücktreten um dann als LP wieder aufzutauchen und das ist von der grosskaiserlichen Admininstration so gewollt!
Da spielt es auch überhaupt keine Rolle ob der Rat das genehmigt hat oder der Kaiser von China.
Es gibt nun mal Regelungen die weit mehr wiegen als eine Absprache des Rats.
Aber sicherlich wurde vor dieser Absprache des Rats ja Rückfrage mit der grosskaiserlichen Admininstration gehalten, ob derlei Dinge erlaubt sind, oder?

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14836
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Dragendave am Fr Dez 09, 2016 2:57 pm

Etwas verwirrt suchte er vergebens nach einer Abschrift der bereits genannten Erlaubnis, konnte sie jedoch nicht finden.

"Nun da Anna ja weg ist, werte Ava.

Ich habe so eben einen Boten nach dem Aushang suchen lassen, dieser jedoch konnte ihn nicht mehr ausfindig machen.
Meine ich ja doch mich daran zu erinnern, dass unser Regent damals eine ausdrückliche Genehmigung in die Weinstube aushängen ließ.
Jedoch scheint diese entfernt worden zu sein. Jetzt müsste auch jedem von euch hier bewusst sein, dass eine solche Genehmigung lediglich vom Regenten selbst erteilt werden konnte, also sollte man Syfenstein in dieser Angelegenheit fragen, weshalb dieser Aushang entfernt wurde. Bzw wo der eigentlich (jetzt) ist.

Diese Entscheidung ist keine, die der "Rat" erteilen darf. Schon gar nicht die "SÖ" alleine. Das ist ja wohl sonnen klar! Also sollte man sehr bedacht sein, WEN man hier des Betrugs bezichtigt.
Das meinte ich mit unbedacht, denn damit kann Irving auch nicht der Schuldige sein.
Klar, hat er letzten Endes diese Postenrochade eingeleitet, doch ohne Genehmigung hätte er das nicht machen können, oder wäre nun vor Gericht.
Das dem Volk dies nicht bekannt war, liegt am verschwinden der Genehmigung, bzw am Erzherzog selbst.
(Ich will ihn keineswegs irgend einer Tat bezichtigen, denn ich glaube nicht, dass er den damaligen Aushang entfernt hatte.. lediglich möchte ich erklären wieso es nicht "der Rat / die SÖ" sein konnte)

Das mit den Themen, da habt Ihr recht.. ich bin schon so an den Sitzungssaal als "nur ein Thema" gewohnt, dass ich das völlig übersehen hatte. Dies tut mir leid.

Was diese Änderungen angeht, welche die Großkaiserlichen bestreben, so ist noch ab zu warten, in wie fern dies unserer jetzigen Lage weiter hilft. Derzeit habe ich keine genauen Zahlen, daher kann ich nicht sagen wo denn nun der große Einsturz ist, auch kann ich keine Lösung vorschlagen (wie ich schon zuvor erklärte weshalb).
Daher war es das von meiner Seite.
"

Nickte und setzte sich wieder.
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von avallyn am Fr Dez 09, 2016 3:26 pm

Fast hätte Ava laut losgelacht, kaschierte das aber vornehm mit einem Hustenanfall.
Es war schon erstaunlich wie Leute auf Fragen die nie gestellt wurden antworteten, während Fragen die gestellt wurden, geflisstentlich übersehen wurden.

Mein lieber Dave, der einzige Aushang den der damalige Regent Irving zu diesem Thema in der Weinstube ausgehängt hatte, war der zu seinem eigenen Rücktritt.
Wenn ein Regent zurücktritt bedarf es eigentlich der Genehmigung des Königs, nicht seiner eigenen, aber lassen wir das vorerst mal, denn darum geht es ja gar nicht.

Ausserdem wüsste ich nicht dass ich hier jemanden des Betrugs bezichtigt hätte.
Auch habe ich nie gesagt dass Irving an irgendwas Schuld ist.


_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14836
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Dragendave am Fr Dez 09, 2016 3:43 pm

"Nun, diesen Aushang kenne ich auch und es gibt davon 2.
Sowohl Irving als AUCH juni0rluke haben sich beide selbst entlassen als Regent.

Den eigentlichen Aushang, welchen ich meine, war von Syfenstein der in etwa besagte:
'Den Mitglieder der Liste SÖ ist es gestatten den Rat zu verlassen um in einer Rochade den Ratsherrn Irivng wieder in den Rat zu schieben'

DIESER Aushang, den ich mit eigenen Augen sah.. den gilt es zu finden. Dieser wurde scheinbar dem Volke entnommen.. deswegen hatte keiner vom Volke eine Ahnung und lediglich der Regent oder die Wortführerin könnten wissen, wo dieser nun ist.

Und nochmals, zu der Zeit hatte scheinbar KEINER daran gedacht, oder es gewusst, dass solch ein Nachrücken nicht möglich war. Denn sonst wäre es gar nicht dazu gekommen. (Wobei dies reine Spekulation ist, kann ich ja nicht wissen, wie es tatsächlich dann verlaufen wäre.)
"
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Fr Dez 09, 2016 4:01 pm

Da war sie schon wieder, denn man hatte sie natürlich sofort darüber unterrichtet was sich inzwischen so alles getan hatte und es brannte ihr doch so einiges auf der Zunge.
Mit süffisantem Lächeln, welches nicht ihre Augen erreichte, sah sie Dave an.

"Da bin ich wieder und hab doch noch einige Fragen.
Zum Beispiel hierzu.
(1.1) Wird ein neuer Erzherzog gewählt, so haben alle Mitglieder des Hohen Rates binnen einer Woche nachdem der Erzherzog seinen Eid vor dem König des Deutschen Königreiches geleistet hat den Amtseid auf die Gesetze und das Volk von Österreich zu leisten.
Das dürfte vor ca. 6 Wochen der Fall gewesen sein.
Jetzt frage ich mich wieso ihr, Dragendave, diesen erst heute abgelegt habt.
Kommt mir jetzt bitte nicht mit Ausflüchten so von wegen "Einladung vergessen" oder "zuviel zu tun gehabt".
Ihr habt damit wissentlich gegen geltendes Gesetz verstoßen. Wobei euch da nicht alleine die Schuld trifft, da ist eindeutig auch der Erzherzog mit gemeint. Er hätte euch da nachdrücklich ermahnen müssen.
Dragendave schrieb:Meine ich ja doch mich daran zu erinnern, dass unser Regent damals eine ausdrückliche Genehmigung in die Weinstube aushängen ließ. Jedoch scheint diese entfernt worden zu sein. Ich habe so eben einen Boten nach dem Aushang suchen lassen, dieser jedoch konnte ihn nicht mehr ausfindig machen.
Falsch! Es gab diesen Aushang nie!
Warum gab es ihn nicht? Der Rat muss wirklich geglaubt und vor allem gehofft haben es fällt nicht auf.
Anders kann ich es mir nicht erklären.
Aber wie ich schon früher mal sagte: Man hat es mitbekommen.
Die Anfrage der Fürstin von Königsfeld, vom 16.11.1464 in der Weinstube, dazu wurde komplett ignoriert.
Genauso wie alle Fragen der Bürger, egal wer da fragte, konsequent ignoriert wurden.
Es ist die Aufgabe der Wortführerin sich darum zu kümmern. Tat sie aber nicht. Hielt sie es nicht für nötig?
Hielt der Rat es für nicht mehr nötig? (Außer Rajakel)
Habt ihr euch inzwischen so weit von den Bürgern entfernt, das ihr es tatsächlich nicht mehr für nötig erachtet, euch um ihre Sorgen und Belange zu kümmern?"

Sie drehte sich zu Ava und Two und lächelte beide kurz an um dann fortzufahren.

"Fakt ist: Irving Rush ist aus dem Rat zurückgetreten und kam auch nicht mehr hinein. Er hat somit tatsächlich keinerlei Recht sich als Ratsmitglied zu bezeichnen, da er auch im Ratsverzeichnis(Vogtei) nicht aufgeführt ist.
Eben weil es von der großkaiserlichen Administration nicht gewollt ist, das man durch irgendein Hintertürchen wieder rein kommt.
Da könnt ihr erzählen was ihr möchtet. ((Der Bug wurde von Celsius schon vor einiger Zeit beseitigt!))
Aber mal was anderes.
Juni0rluke (FL) ist ja auch zurückgetreten, wie noch 6 andere Personen (alle von der SÖ) die sich im Rat befanden. Haben die jetzt alle einen Leerposten und Zugang zu den Ratsräumen, so wie Irving Rush?
Soweit ich weiß: Nein. Aber warum nicht? Müssten sie doch eigentlich haben wenn man es genau nimmt, oder?"

Sie wusste, das der Rat ihr keine glaubwürdige Antworten mehr geben konnte, denn sie hatten von Anfang an den Fehler gemacht es zu verheimlichen, aus welchen Gründen auch immer.

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Dragendave am Fr Dez 09, 2016 6:21 pm

"Es freut mich sehr, dass Menschen wie Ihr nichts anderes könnt als Blut und Galle zu spucken.

Scheinbar ist es Euch ja erst jetzt aufgefallen, als ich den Eid leistete.. wo wart Ihr denn vor "etwa 6 Wochen" wenn ich fragen darf?
"

Er konnte sein grinsen kaum verbergen und meinte dann:

"Zudem nahm ich mir die Freiheit nach zu zählen, wer nun aller seinen Eid leistete: 10 (mit mir) von 11.. oder 10. Wobei Irving ebenfalls den Eid leistete.

Ravirr von der FL fehlt auch noch und der war zu der Zeit noch (wenn ich recht liege) anwesend. am 13.11. wurde er vom Amt entlassen.

Aber gut, wenn wir wieder einmal anfangen müssen mit solch Kleinigkeiten um uns zu werfen, sage ich Danke und war nett mit Euch gesittet reden zu dürfen.
"

Stand auf, verabschiedete sich und verließ den Saal.
avatar
Dragendave

Anzahl der Beiträge : 1679
Anmeldedatum : 12.11.14
Alter : 26
Ort : Wien

http://www.diekoenigreiche.com/FichePersonnage.php?login=dragend

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Jurina am Fr Dez 09, 2016 6:30 pm

Mit Blick auf den Wiener Bürgermeister wiederholte das Weib gerne noch einmal die Worte Twoflowers:

Wir sollten bitte alle ein wenig auf unsere Wortwahl achten.

_________________
 
~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina
Wortführer

Anzahl der Beiträge : 3634
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Fr Dez 09, 2016 6:50 pm

Laut und schallend lachend blickte sie Dave hinterher.
Das nannte man wohl Treffer und versenkt, aber sowas von.
War ja nicht das erste Mal das sie Dave bei etwas erwischt hatte, was nicht korrekt war.
Auch bei einer solchen "Kleinigkeit" wie er es nannte.
Er hatte übrigens recht, es fehlte noch wer außer ihm und das war tatsächlich Ravirr.
Aber er war mit Erlaubnis des Erzherzogs im Kloster.

Aber die Fragen wurden natürlich wie immer nicht beantwortet. Also nix neues...

_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Anna_die_Rose am Sa Dez 24, 2016 6:25 am

Guten Morgen,

ich wünsche allen Spielerinnen und Spielern eine frohe, besinnliche und glückliche Weinachtszeit,


_________________
Anna_die_Rose von Wanyan, Fürstin von Braunschweig-Lüneburg, Reichsritterin, Gräfin von Eidenberg & Hüneburg

Armeeführerin der österreichischen Armee
Wer uns zum Feind hat, der braucht keine Freunde mehr
avatar
Anna_die_Rose
Armeeführer

Anzahl der Beiträge : 11619
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Teestube für allgemeine Fragen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten