Neuerungen Glaube

Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuerungen Glaube

Beitrag von avallyn am Mo Aug 14, 2017 9:26 pm

Der werte Two hat der Armee mal seine neusten Erkenntnisse zur Verfügung gestellt.
Da ich der Meinung bin dass das nicht nur für Soldaten wichtig ist sondern auch für alle Bürger stelle ich es hier zur Diskussion ein.
In der WS kann das leider nicht diskutiert werden da es auch viel RL ist und von daher dort entfernt würde.

Twoflower schrieb:Ich würd mal gerne in diesem Rahmen die jüngsten Neuerungen bezüglich Glauben ansprechen, soweit sie die Armee betreffen.

Celsius schrieb:A. Glaube und A. Glaube und Sünden: Was bewirken die?

1. Je gläubiger Sie sind, desto größer ist Ihr Einfluss bei der Ernennung des Dorfpfarrers.
2. Je gläubiger Sie sind, desto größer die Wahrscheinlichkeit, einen Posten in der Kirche zu erhalten.
3. Viele Sünden, senken Ihren Glauben.
4. Ist die Punktleiste einer Sünde komplett gefüllt, führt dies zu einer spirituellen Melancholie, welche verhindern wird, dass Sie in einem Bergwerk arbeiten können, Ihren Kampfkoeffizienten halbiert und die Ausführung einiger weiterer Aktionen erschweren wird, ähnlich wie beim Betrunken sein.

B. Wie verändern sich Glaube und Sünden?

Um Ihren Glauben zu erhöhen, könne Sie:
- die Messe hören
- die Messe lesen (ein Priester, der die Messe vorbereitet, nimmt automatisch an ihr teil)
- einen Ablassbrief von der Kirche kaufen
- in einer Kirche beichten

Der Glaube sinkt, wenn:
- die Sündenpunktzahl einen bestimmten Wert erreichen.

Um Ihre Sünden zu senken, können Sie:
- einen Ablassbrief von der Kirche kaufen
- in der Kirche beichten (was Ihre beiden höchsten Sündenbalken auf 0 zurücksetzen wird)


Zu den Sünden, eine jede erhöht sich durch bestimmte Gründe: jede Sünde ist mit in-game Aktionen oder Verhalten verknüpft, die zum Anstieg des Balkens führen werden... doch wir überlassen es Ihnen herauszufinden, welche das sind!

Entscheidend ist der Punkt A.4: Sündige Soldaten kämpfen nur halb so gut!

Was ich bisher (ziemlich gesichert) weiß:

  • Das Tragen einer Waffe (Schwert, Axt) bringt 1% Jähzorn pro Tag. Im Bannerkampf wird man damit leben müssen, aber in Friedenszeiten könnte man überlegen, den Soldaten zu empfehlen, das Schwert wenigstens über Nacht abzulegen.
  • Je mehr Zeugs/Geld man im Grundstücksinventar herumliegen hat, umso schneller steigt der Geiz.
  • Durch gewisse Ämter steigt der Hochmut. (Bei mir aktuell täglich 1%.)
  • Durch das Essen von höherwertigen Lebensmitteln (Fleisch, Fisch, Gemüse) steigt die Völlerei.
  • Ablassbriefe bringen wenig. Ich habe testweise mal einen um 20 Taler gekauft und bei Geiz und Hochmut je ein Prozent verloren (bei Hochmut von 4% auf 3%, bei Geiz von 14% auf 13%). Wenn das nicht bei höheren Werten mehr bringt, ist es aus meiner Sicht ziemlich sinnlos. Ein zweiter Ablassbrief kostet übrigens schon 40 Taler.


Das heißt wohl, dass in Zukunft Soldaten nicht nur auf ihre Gesundheit, sondern auch auf ihre Sünden achten müssen.
Und wir müssen, vor allem in Kriegszeiten, darauf achten, dass genug Priester bzw. Beichtväter (- und mütter Wink) zur Verfügung stehen.
Vielleicht sollte sich der Rat deshalb mal mit der Kirche in Verbindung setzen. Nicht dass die irgendwelche zeitaufwändigen Schulungen verlangen, damit jemand die Beichte abnehmen darf. (Hinweis für den Rat: Das ist auch aus wirtschaftlicher Sicht wichtig, weil wenn Sünder nicht mehr im Bergwerk arbeiten können, kanns auch da problematisch werden.)

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14858
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Tiba am Di Aug 15, 2017 1:10 am

Das Tragen einer Waffe (Schwert, Axt) bringt 1% Jähzorn pro Tag.

Ich trage keine Waffe, es sei denn das Schaufel/Pickel als Waffe gezählt wird.

Je mehr Zeugs/Geld man im Grundstücksinventar herumliegen hat, umso schneller steigt der Geiz.

Das ist schlecht, denn ich habe auch in Wien Geld im Appartement liegen.

Durch das Essen von höherwertigen Lebensmitteln (Fleisch, Fisch, Gemüse) steigt die Völlerei.

Das stimmt so nicht. Viele von uns essen nur noch Mais und Brot, trotzdem steigt die Völlerei täglich.

Ich frag mich jetzt nur wieso bei mir Wollust und Trägheit steigt.

_________________
April 1463März 1465

Feldwebel der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 6114
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Jurina am Di Aug 15, 2017 1:24 am

Ich trage keine Waffe, es sei denn das Schaufel/Pickel als Waffe gezählt wird.
Achte auf die Anzeige beim Anlegen von Schaufel und Co.: "Sie wollen einen Gegenstand als Waffe verwenden." Ebenso sollen auch Wanderstab und Holzfälleraxt die gleiche Wirkung auf Jähzorn haben.

_________________
 
~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina
Wortführer

Anzahl der Beiträge : 3639
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Di Aug 15, 2017 7:49 am

Die Gespräche mit der Kirche müssen ziemlich schnell erfolgen, denn wir müssen die Möglichkeit der Beichte bekommen.
Bei mir steigt Wollust mit 4 % m Tag und ich weiss nicht warum Sad.

Hab ich das richtig verstanden, Pfarrer kann jeder machen nur für die Beichte braucht es Kirche als Studium? Brauch der Beichtvater eine bestimmte Punktezahl Glauben?

Könnten sich die Kirchenleute mal hier mit einfinden zur Diskussion?

_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Kryptokrat am Di Aug 15, 2017 9:38 am

Tiba schrieb:Das Tragen einer Waffe (Schwert, Axt) bringt 1% Jähzorn pro Tag.

Ich trage keine Waffe, es sei denn das Schaufel/Pickel als Waffe gezählt wird.

Je mehr Zeugs/Geld man im Grundstücksinventar herumliegen hat, umso schneller steigt der Geiz.

Das ist schlecht, denn ich habe auch in Wien Geld im Appartement liegen.

Durch das Essen von höherwertigen Lebensmitteln (Fleisch, Fisch, Gemüse) steigt die Völlerei.

Das stimmt so nicht. Viele von uns essen nur noch Mais und Brot, trotzdem steigt die Völlerei täglich.

Ich frag mich jetzt nur wieso bei mir Wollust und Trägheit steigt.

Also, meine Erfahrung mit dem Mist, den sich da Cesius hat einfallen lassen ist, dass jeden Tag alle Sünden um mind. 1%-Punkt steigen! Man will so wohl offensichtlich den Spielern das Geld aus den Taschen ziehen! :-( Was das Zeug im Grundbesitz angeht, das hat meinen Geiz bereits auf 20% gehieft! Ich hab aus diesem Grund jetzt viel Zeug zum Maxpreis auf den Markt geschmissen, damit das Inventar leerer wird!

Spieler: schrieb:Ich finde so eine Geschichte und deren Umsetzung ohne Vorabinfo an die Spieler eine Zumutung von Celsius und absolut kontraproduktiv! Ich bin am Überlegen, ob ich dann nicht aufhör zu spielen, da ich das als eine bodenlose Frechheit empfinde, dass man mich mit so einen Nonsens nur schikaniert!
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Kryptokrat am Di Aug 15, 2017 9:40 am

Juan_jacinto_cordes schrieb:Die Gespräche mit der Kirche müssen ziemlich schnell erfolgen, denn wir müssen die Möglichkeit der Beichte bekommen.
Bei mir steigt Wollust mit 4 % m Tag und ich weiss nicht warum Sad.

Hab ich das richtig verstanden, Pfarrer kann jeder machen nur für die Beichte braucht es Kirche als Studium? Brauch der Beichtvater eine bestimmte Punktezahl Glauben?

Könnten sich die Kirchenleute mal hier mit einfinden zur Diskussion?

Hmmm, die 4% könnten von Wirtshausbesuchen oder Ehelosigkeit her rühren ... nur eine Vermutung.
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Twoflower am Di Aug 15, 2017 11:07 am

Ich nehme stark an, dass auch eine Spitzhacke als Waffe zählt und damit dem Jähzorn erhöht.

Seit ich das Schwert abgelegt habe, steigt bei mir nur mehr Hochmut und Geiz. (Wollust wär sicher angenehmer Wink)
Ansonsten gibts wilde Theorien im Babel Tower, aber wenig Bestätigtes.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Tiba am Di Aug 15, 2017 12:25 pm

Scheinbar läuft das auch mit dem Erzbischof so, weswegen wir jetzt auch Nikolaus_fugger in Salzburg als Erzbischof sitzen haben.

_________________
April 1463März 1465

Feldwebel der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 6114
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Tiba am Di Aug 15, 2017 12:27 pm

Diözese von Passau
(gehört zur Provinz von Salzburg, geleitet von Erzbischof Nicolaus_fugger)

_________________
April 1463März 1465

Feldwebel der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 6114
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Twoflower am Di Aug 15, 2017 1:35 pm

Es rächt sich halt jetzt, dass zu wenige den Weg der Kirche eingeschlagen haben.
Vielleicht sollte es die Provinz in irgendeiner Form fördern, dass sich mehr dafür finden?
Und aus meiner Sicht muss die Kirche die Anforderungen für Priester oder jedenfalls Beichtväter senken. Ansonsten sehe ich sowohl die militärische Sicherheit (Halbierung des KK) wie auch die Wirtschaft (nicht im Bergwerk arbeiten können) der Provinzen ernsthaft gefährdet.
Tut sich auf im Reichs- oder Regentenrat etwas zu dem Thema?

Ansonsten wird man halt nach den ersten 45 Tagen schauen müssen, wen man als Priester wählt. Wink
Ob der dann die Beichte abnehmen kann, auch wenn er nicht den Weg der Kirche gewählt hat, wird sich zeigen. (In der Ankündigung steht, dass so jemand nicht Pfarrer, sondern Diakon genannt wird, aber Zugang zu den gleichen Funktionen wie ein Pfarrer hat.)

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Di Aug 15, 2017 1:54 pm

Two es haben einige den Weg der Kirche gewählt, nur hat es die Kirche erfolgreich geschafft denjenigen den Spass zu verderben. Das scheint sich wohl nun etwas gebessert zu haben, aber die RP Forderungen sind wohl immer noch recht hoch und das tun sich eben nur wenige an.
Ich hoffe nur das unsere Kirchenleute das nun endlich mal mit der Beichte geregelt bekommen, andere Provinzen sind da aktiver.

_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Kryptokrat am Di Aug 15, 2017 3:09 pm

Ich finde für das Abnehmen der Beichte sollte K% mit 25% reichen! ^^
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Kryptokrat am Di Aug 15, 2017 3:10 pm

Ich finde für das Abnehmen der Beichte sollte K5 mit 25% reichen! ^^
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Kryptokrat am Di Aug 15, 2017 3:12 pm

... hach, das ist was mit dem Kopf! ^^ Ich meinte naürlich:

25% bei K4! Moralfach: Die Grundlagen der Moral des Aristoteles (passt ja!)
avatar
Kryptokrat
Oberster Feldrichter

Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von avallyn am Di Aug 15, 2017 3:17 pm

Also ich habe jetzt mein ganzes Geld aus dem GB genommen. Geiz ist seit gestern gleich geblieben, dafür ist natürlich das Ansehen des Clans gesunken und Neid um 1% gestiegen Sad
Es sieht wohl so aus dass man schon eine gewissen Summe im GB behalten sollte, muss man testen.

Da ich meine Spitzhacke abgelegt habe ist der Jähzorn seit gestern nicht gestiegen.

Trägheit wächst langsam aber stetig, denke da hilft nur Besuch des Gottesdienstes, der leider extrem selten bis gar nicht stattfindet.

Wollust und Völlerei sind immer noch bei 0%.
Ich esse allerdings nur Brot und Mais im WH zur Zeit.
Hatte auch viele Waren im GB, die scheinen das nicht zu beeinflussen.

Wie sich nun Wollust erhöht, keine Ahnung bisher.

Spitzenreiter ist bei mir leider Hochmut der täglich um 2% steigt.
Das bringt vermutlich das Regentenamt mit sich.
Dürfen wir nun alle nur noch Bauern sein?


Ich hatte Bischöfin Carissima angeschrieben sie möge sich hier melden, leider bisher noch keine Antwort.

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14858
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Twoflower am Di Aug 15, 2017 4:53 pm

Gerüchteweise zählt nur Geld, nicht die Waren. Und gerüchteweise hat man entweder wenig Geld, dann steigt der Neid oder man hat viel Geld, dann steigt der Geiz.

Ich fürchte, egal was man tut, man kommt ums Beichten nicht herum. Wink
Das wirklich Tragische allerdings: Ich werde wohl bei meiner Frau beichten müssen. Very Happy

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Di Aug 15, 2017 5:18 pm

Da das du echt Pech Two Very Happy . Hoffentlich hast du keine Wollust zu beichten Wink. Aber bekomm deine Gattin mal endlich in den Beichtstuhl. Theoretisch kann Pfarrer und 2 Gehilfen den öffnen, wo hakt es also in Österreich ?

_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von avallyn am Di Aug 15, 2017 6:24 pm

Ja, das mit dem Geld war mir schon klar, aber es müsste ja eigentlich einen Betrag X geben wo es sich ausgleicht.
Ich werde mal täglich 1000 Taler in den GB packen, mal sehen was dann passiert.

Ach Two, du Ärmster, dumm gelaufen würde ich da mal sagen. Laughing

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14858
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Twoflower am Di Aug 15, 2017 6:47 pm

Juan_jacinto_cordes schrieb:Theoretisch kann Pfarrer und 2 Gehilfen den öffnen, wo hakt es also in Österreich ?
Meines Wissens scheitert es daran, dass man die Beichte erst abnehmen darf, wenn man irgendeine Prüfung abgelegt hat und das geht erst, wenn die Bischöfin wieder da ist.
Deshalb ja meine Frage, ob seitens des DKR da schon was im Gange ist, der Kirche klar zu machen, dass das so nicht geht.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Di Aug 15, 2017 6:54 pm

Soweit ich das mitbekommen habe gibt es Provinzen wo man beichten kann. Man sollte vielleicht mal Rod fragen ob er weiss wie das funktioniert.


_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Carissima am Di Aug 15, 2017 6:54 pm

Und da ist sie auch schon...

Pauschal möchte ich schon mal sagen, das wir in der Kirche uns alle Mühe geben, Leute anzuwerben, es sind nicht immer nur die Kirchenregeln, die die Menschen vergraulen, sondern auch die Bürger, die sich einen Scheiß um den Glauben scheren und das dann einige Kleriker aufgeben wegen Desinteresse, ist durchaus nachzuvollziehen.
Wenn wir dieses Gespräch hier führen wollen, bitte ich darum, nicht über die Institution zu schimpfen, sondern konkrete Vorschläge zu machen.

Ich bin im Moment in Gesprächen und hoffe, einige Sakristane zu bekommen, die die Kirchen aufschliessen können.
avatar
Carissima

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 29.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von avallyn am Di Aug 15, 2017 7:07 pm

Danke dass du unserem Aufruf so schnell gefolgt bist, Cari.

Ich denke mal das wichtigste ist jetzt dass es in jedem Dorf die Möglichkeit zur Beichte gibt.
Hast du eine Vorstellung wie das da abläuft?
Geht das nur RP mäßig oder muss man ein Knöpfchen drücken?
Wie viel Zeit braucht man dafür, ist das ein Arbeitstag oder kann man trotzdem arbeiten?
Ich habe leider keinerlei Vorstellung davon.

Interessant wäre auch ob die Kirche schon Erkenntnisse hat wie man die Sünden möglichst gering hält?

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14858
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Di Aug 15, 2017 7:18 pm

Ich habe meine Ex-Gattin gebeten wieder nach Österreich zurück zu kommen. Sie hat Kirche fertig studiert. Würde aber nur klicken, wenn das ausreicht würde sie in das Dorf gehen was ihr zugewiesen wird. An RP ist sie aus RL Gründen nicht interessiert, fehlt die Zeit.

_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Twoflower am Di Aug 15, 2017 7:23 pm

In anderen Provinzen geht es sicher, nur in Österreich haben wir meines Wissens außer Cari (danke fürs rasche Erscheinen) keinen Priester.

Ich habe leider auch keine Überblick, wie viele Leute wir in Österreich haben, die sich für den Weg der Kirche entschieden haben. Wenn gewünscht, kann ich gerne als Dekan mal einen Aufruf machen, dass sich alle (bevorzugt mit Wohn- und Aufenthaltsort) melden.

Aber das Schöne ist, dass sich jetzt alle um ihre Sünden und ihren Glauben kümmern müssen. Wink

Rein technisch ist Beichten für den Beichtvater ähnlich wie die Untersuchungen für den Arzt: Für den Beichtvater ist es eine Tätigkeit (bis zum Tageswechsel, glaube ich?).
Für den, der beichtet, ist es keine Tätigkeit. Er sucht sich einen freien Zeitbereich im Beichtstuhl und geht danach sündenbefreit nach Hause. Wink

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Carissima am Di Aug 15, 2017 7:24 pm

Ich muß leider zugeben, das ich so gut wie nichts weiß, was die Sünden angeht, ich habe hier jetzt mehr davon erfahren, als aus meinem Kreisen, aber das kann am Sommerloch liegen.

Fakt ist, das Beichten für den Priester eine Tagesaktion ist, wo nicht gearbeitet werden kann. Ob der Beichtende auch den ganzen Tag dabei belagert ist, weiß ich nicht, aber ich bin jetzt in Wien und wir können es jederzeit ausprobieren. Mit RP hat das gar nichts zu tun, wobei das halt ein Problem ist....Für das RP brauchst Du die Ausbildung, für IG nur den Weg der Kirche anscheinend.

Fakt ist, spenden in der Kirche, kostet 5 Taler und bringt etwas Glauben 1x am Tag. Was Ablaßbriefe bringen, weiß ich noch nicht. Auch wir werden uns auch alles nach und nach erarbeiten müssen.
Ich werde da mal was im Kirchenkreis initiieren.
avatar
Carissima

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 29.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Neuerungen Glaube

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten