Erneuerung der Karte der Königreiche

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Jurina am Fr März 09, 2018 5:42 pm

Folgendes aus dem Dashbord, mit der aktuellen Übersetzung, dürfte interessant sein:

Im Rahmen der Entwicklung der Renaissance Kingdoms mobile app, beginnen unsere Grafiker und Entwickler in zwei Wochen, die Karte des Spiels anzupassen und wir werden diese Gelegenheit nutzen, einige Orte, die es nötig haben, zu bearbeiten und zu verbessern.
Deshalb können Sie bis zum 25. März Änderungsvorschläge zur Karte der Königreiche einreichen, welche exakt folgende Anforderungen erfüllen müssen:

1. Eröffnen Sie ein neues Thema im Forum "International
Comments and Suggestions of Improvement" (link: /viewforum.php?f=4907)

2. Der Titel des Themas muss wie folgt aufgebaut sein: [MAP] NAME DES KÖNIGREICHS - NAME DER PROVINZ
Wenn Sie beispielsweise einen Änderungsvorschlag für die Provinz Maine (Königreiche Frankreich) einreichen müssen, muss Ihr Thema wie folgt aussehen: [MAP] FRANCE - COUNTY OF MAINE
Wenn sich Ihr Vorschlag auf mehrere Provinzen bezieht, müssen Sie lediglich den Namen des Königreichs angeben: [MAP] KINGDOM OF FRANCE

3. Kopieren Sie folgendes Formular in das Thema und füllen Sie es aus:

1. Namen der betreffenden Königreiche und Provinzen:

2. Art der vorgeschlagenen Änderungen

a. Erschaffung neuer Knotenpunkte: JA/NEIN
b. Löschen von Knotenpunkten: JA/NEIN
c. Verschieben von Minen: JA/NEIN
d. Erschaffung von Flüssen: JA/NEIN
e. Erschaffen von Häfen: JA/NEIN

3. Zeigen Sie uns mithilfe eines Bildes, wie Sie sich die Veränderung vorstellen:
Link Ihres Bildes

Um Ihre Änderungswünsche einzuzeichnen, laden Sie das folgendes Bild herunter: SUGGESTIONS FOR RK MAP, schneiden Sie dann den betreffenden Kartenausschnitt aus der Sie interessiert und zeichnen Sie dann die Änderungen ein, die Sie vorschlagen möchten.

Beispielbild:
http://statics.lesroyaumes.com/images/annonces/EXAMPLE%20MAP%202018.png

4. Grund für Ihren Vorschlag
(Erklären Sie kurz und präzise - in nicht mehr als 5 Sätzen - warum Sie glauben, dass Ihr Änderungsvorschlag eine Verbesserung der aktuellen Karte ist.)

Bemerkungen:
- Wir werden keine neuen Minen schaffen
- Wir werden keine neuen Abteien schaffen
- Wir werden keine neuen Dörfer/Provinzen/Königreiche schaffen


Vom 25. März an werden Sie keine Vorschläge mehr einreichen können, außer wenn wir Sie nach mehr Details fragen. Wir werden jeden Vorschlag beantworten, um Ihnen mitzuteilen, ob ein Vorschlag angenommen wurde oder nicht.


Zuletzt von Jurina am Sa März 10, 2018 1:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina

Anzahl der Beiträge : 4113
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Marielle am Fr März 09, 2018 6:17 pm

Es wäre schon cool, wenn man den Donau - Neckar Kanal schaffen würde und der Knoten nach Wien Richtung Linz könnte auch abgeschafft werden.
avatar
Marielle
Marschall

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 10.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von avallyn am Fr März 09, 2018 9:06 pm

Das hört sich toll an, vielen Dank, Juri, fürs hertragen.

Also Kanal Donau - Neckar wäre natürlich der Hit.
Der Pöltener Knoten weg würde auch Sinn machen.
BW müsste Unna mal schauen ob da was geändert werden könnte/sollte?
Ansonsten gerne hier Vorschläge machen.


_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 16425
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Zea_von_Rothenfels am Fr März 09, 2018 9:32 pm

Ich vermute Dörfer löschen ist keine Option ..... zwei Dörfer weniger wären für Österreich vielleicht nicht schlecht ...

_________________
Zea Katharina Elisabeth von Rothenfels

Staatsanwältin
Bürgermeisterin & Kulturbeauftragte in Ternitz
Leutnant der österreichischen Armee


avatar
Zea_von_Rothenfels

Anzahl der Beiträge : 2002
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 40
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Tiba am Fr März 09, 2018 11:37 pm

Du willst mich doch nicht etwa Heimatlos machen wollen?

_________________
April 1463März 1465Mai 1466

Leutnant der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
OSK
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 7337
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Unnamedhero am Sa März 10, 2018 2:17 am

Bin Zea's Meinung. Für Tiba und die anderen 3 Einwohner finden wir schon irgendwo ein neues Haus.
avatar
Unnamedhero

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 118
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Lorencz am Sa März 10, 2018 12:44 pm

Bitte... Mistelbach ist eh schon lange nur mehr eine mäßig bewohnte Teichwirtschaft.

Aber St. Pölten zu löschen macht nur dann Sinn, wenn noch ein zweiter Knoten dabei gelöscht wird. Die meisten sind auf 2 Knoten pro Tag unterwegs und man würd dann von Amstetten nach Wien genauso lange brauchen. Zahlt sich also net wirklich aus.
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 16.06.14
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Unnamedhero am Sa März 10, 2018 1:03 pm

Nein. Wenn ein Knoten zwischen Amstetten und Wien wegkommen soll, dann nur einer, falls das nicht das ehemalige St. Pölten ist, muss dabei auch das BW verschoben werden, ansonst haben wir mehr Nachteile als Vorteile.
Da zwischen Amstetten und Wien 2 BWs sind, können wir nur einen dieser Knoten löschen oder wir verlieren ein BW. Mit einem Knoten weniger kann zumindest der Adel innerhalb eines Tages von Stadt zu Stadt reisen, ein 3. Knoten hilft aber keinem Menschen Wink
avatar
Unnamedhero

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 118
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Jurina am Sa März 10, 2018 1:12 pm

Zea_von_Rothenfels schrieb:Ich vermute Dörfer löschen ist keine Option ..... zwei Dörfer weniger wären für Österreich vielleicht nicht schlecht ...

Wohl kaum wenn es nur um Erstellung neuer Knoten, Löschen von Knoten, Bewegen von Minen, Schaffung von Flüssen und Erstellung des Ports geht.

Ob Ruinen als Knoten zählen, die gelöscht werden können?

_________________

~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina

Anzahl der Beiträge : 4113
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Lorencz am Sa März 10, 2018 4:12 pm

Unnamedhero schrieb:Da zwischen Amstetten und Wien 2 BWs sind, können wir nur einen dieser Knoten löschen oder wir verlieren ein BW. Mit einem Knoten weniger kann zumindest der Adel innerhalb eines Tages von Stadt zu Stadt reisen, ein 3. Knoten hilft aber keinem Menschen Wink
Einen Knoten löschen nur fürn Adel? Dann bin ich dagegen.
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 16.06.14
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Zea_von_Rothenfels am Sa März 10, 2018 4:21 pm

Lorencz schrieb:
Unnamedhero schrieb:Da zwischen Amstetten und Wien 2 BWs sind, können wir nur einen dieser Knoten löschen oder wir verlieren ein BW. Mit einem Knoten weniger kann zumindest der Adel innerhalb eines Tages von Stadt zu Stadt reisen, ein 3. Knoten hilft aber keinem Menschen Wink
Einen Knoten löschen nur fürn Adel? Dann bin ich dagegen.

Pf, nur weil Du nicht Schwertadelig bist? Wink


Jurina schrieb:
Zea_von_Rothenfels schrieb:Ich vermute Dörfer löschen ist keine Option ..... zwei Dörfer weniger wären für Österreich vielleicht nicht schlecht ...

Wohl kaum wenn es nur um Erstellung neuer Knoten, Löschen von Knoten, Bewegen von Minen, Schaffung von Flüssen und Erstellung des Ports geht.

Ob Ruinen als Knoten zählen, die gelöscht werden können?

Ja ich dachts mir schon ..... vielleicht könnte man den Vorschlag ja dennoch unterbreiten? Vielelicht haben sie bisher nur einfach nicht dran gedacht und vielleicht ists dann beim nächsten Update dran?
Klaro müsste ich dann auch umziehen usw.... aber ich bin davon überzeugt, dass es für Österreich besser wäre. Daher wäre ich dafür.

_________________
Zea Katharina Elisabeth von Rothenfels

Staatsanwältin
Bürgermeisterin & Kulturbeauftragte in Ternitz
Leutnant der österreichischen Armee


avatar
Zea_von_Rothenfels

Anzahl der Beiträge : 2002
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 40
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Unnamedhero am Sa März 10, 2018 4:24 pm

Jurina schrieb:
Ob Ruinen als Knoten zählen, die gelöscht werden können?

Da bin ich mir auch nicht sicher, alternativ kann man einen Knoten neben St. Pölten löschen und und das BW dann nach Pölten verschieben. Das sollte möglich sein und es kommt aufs gleiche raus.

Lorencz schrieb:
Einen Knoten löschen nur fürn Adel? Dann bin ich dagegen.

Darf man fragen warum? Ich hab auch kein Pferd, aber zumindest hätten manche dann was davon und vielleicht brauchen wir mal schnell Leute in Wien, dann hätten wir zumindest eine Möglichkeit mehr.
avatar
Unnamedhero

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 118
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Zea_von_Rothenfels am Sa März 10, 2018 4:38 pm

*Nickt*

Für Bannereinsätze war in der Vergangenheit der Sammelpunkt gerne mal Wien.
Das käme Armeeeinsätzen also sicher zugute, wenn ein Knoten wegfällt.

Grade auch, wenn eben kein Schwertadeliger zur Verfügung ist, um die Leute dahin zu bringen.

_________________
Zea Katharina Elisabeth von Rothenfels

Staatsanwältin
Bürgermeisterin & Kulturbeauftragte in Ternitz
Leutnant der österreichischen Armee


avatar
Zea_von_Rothenfels

Anzahl der Beiträge : 2002
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 40
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Tiba am Sa März 10, 2018 6:26 pm

Sollte jemals die Möglichkeit bestehen das Miba weg kommt, bin ich auch weg.

_________________
April 1463März 1465Mai 1466

Leutnant der Österreichischen Armee
Sk von Mistelbach
OSK
avatar
Tiba
Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 7337
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Lorencz am Sa März 10, 2018 10:40 pm

Unnamedhero schrieb:
Lorencz schrieb:    
Einen Knoten löschen nur fürn Adel? Dann bin ich dagegen.
Darf man fragen warum? Ich hab auch kein Pferd, aber zumindest hätten manche dann was davon und vielleicht brauchen wir mal schnell Leute in Wien, dann hätten wir zumindest eine Möglichkeit mehr.
Zea_von_Rothenfels schrieb:Grade auch, wenn eben kein Schwertadeliger zur Verfügung ist, um die Leute dahin zu bringen.

Außer dass Doppelknoten extrem hässlich sind? Na schaun wir uns mal das an.

Maximal hat der Schwertadlige was davon, wenn er direkt und nur von Amstetten nach Wien will oder umgekehrt, das schafft er tatsächlich an einem Tag.
Das wars aber auch schon: Will man hingegen von Wien nach Linz (oder umgekehrt), ist es für den Schwertadligen genau gleich wie jetzt, weil er für fünf Knoten ebensolang braucht wie für 6, nämlich 2 Tage. Alle anderen Normalsterblichen und auch Banner brauchen dann ebenfalls genau gleich lange wie jetzt, nämlich 3 Tage.

Ich sehe also keinen wie auch immer gearteten Vorteil von einer Löschung.
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 16.06.14
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Twoflower am Sa März 10, 2018 10:44 pm

Banner reisen aber nur maximal 2 Knoten pro Tag, also bringt ein Knoten weniger für Banner selbst gar nichts.
Und zum Sammeln von Lanzen ist eher die Strecke Linz-Wien entscheidend (die zwischen den beiden großten Städten) und die geht jetzt schon mit Schwertadel in 2 Tagen. Wird also durch Entfernen eines Knoten auch nicht schneller.

(Ja, Lorencz hat das auch grade gesagt, aber nachdem ichs schon geschrieben habe, poste ich es trotzdem. Wink )

_________________

Major
avatar
Twoflower
Richter

Anzahl der Beiträge : 10491
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Unnamedhero am Sa März 10, 2018 11:11 pm

Das wir nicht viele Einwohner haben und davon noch weniger Schwertadel haben ist mir bewusst. Aber wenn auch nur eine! Person einen Vorteil davon hat, dass wir einen Knoten entfernen ist es das meiner Meinung nach wert weil:

wir KEINEN Nachteil dadurch haben
avatar
Unnamedhero

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 118
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Jurina am So März 11, 2018 12:57 am

Erschaffung von Flüssen / Erschaffen von Häfen

Also ich möchte 'ne schiffbare Ybbs von Amstetten in die Donau nebst Häfchen.
War selbstverständlich ein Scherz. (Und dann heißt es stets, ich würde zum Lachen in den Keller gehen.)

_________________

~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina

Anzahl der Beiträge : 4113
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Unnamedhero am So März 11, 2018 2:31 am

musste erst grinsen, sieht die Dame, die Jurina sehr ähnlich sah dann jedoch verwundert an und fragte

Wer seid Ihr und was habt Ihr mit Jurina gemacht?

Razz
avatar
Unnamedhero

Anzahl der Beiträge : 1738
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 118
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Kryptokrat am So März 11, 2018 11:26 am

Also, ich hab mal einen Vorschlag, was für mich Sinn macht bei den Dürfern und Bergwerken:
Linz: Stein, Erz, Gold
Amstetten-St. Pölten: Gold, Erz
Wien: Gold, Stein
Ternitz: Gold, Lehm
Dorf Miba Gold, Stein
... sollte zwar weg, aber Knotenpunkt lassen. - Das wäre von der Verteilung der Bürger her sinnvoll, prinzipiell gesehen! Allerdings iste es für Brno etc sehr sinnvoll!

Zwei Knotenpunkte sollten gelöscht werden zwischen Amsi und Wien!

Hier meine Vorstellung zu den Knoten mit meiner Meinung nach optimaler BW-Verteilung (nach der aktuellen Karte):
691 bleibt - Stein
692 Linz
693 bleibt -Gold
1192 bleibt - Erz
1191 bleibt - (Stein oder nix)
694 Amsi
695 - WEG!
696 - Stein
697 - WEG!
698 - Wien
980 - Gold
981 - Miba
1272 - Erz
982 - Gold
983 - Ternitz
984 - Lehm
1283 - Erz
1284 - bleibt (Stein oder nix)

Die Frage ist, ob man uns so viele BW genehmigt! ^^
avatar
Kryptokrat

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Kryptokrat am So März 11, 2018 12:00 pm

Wenn wir die jetzigen BW nur verschieben dürfen, dann schau ich mir das noch einmal genauer an.
avatar
Kryptokrat

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 28.04.14
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Lorencz am So März 11, 2018 2:00 pm

Unnamedhero schrieb:Das wir nicht viele Einwohner haben und davon noch weniger Schwertadel haben ist mir bewusst. Aber wenn auch nur eine! Person einen Vorteil davon hat, dass wir einen Knoten entfernen ist es das meiner Meinung nach wert weil:

wir KEINEN Nachteil dadurch haben

Und der Fremdenverkehr in St. Pölten? Die Ruinenführer? Die müssen auch ihre Familien ernähren! Oh mein Gott, die Kinder! Denkt denn niemand an die Kinder? Razz

So, Schmäh ohne: Wenn der Stein auf 697 auf 982 verlegt wird, könnten auch zwei Knoten zwischen Amstetten und Wien weg. Und dann hätten wirklich mehr Leute was davon als nur ein fiktiver und wirklich-niemals-existenter Schwertadliger, der sein größtes Vergnügen dabei findet, nur zwischen Amstetten und Wien zu reisen.

Vielleicht bin ich etwas merkwürdig, was das anbelangt, aber wenn ich nur zwei Knoten reisen kann, aber drei Knoten bis zur nächsten Stadt brauche, dann ist das für mich äußerst unbefriedigend. Und ich scheine nicht der einzige zu sein, wenn ich mir im Forum ein paar Meldungen durchlese, die die Doppelknoten weghaben möchten.
avatar
Lorencz

Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 16.06.14
Ort : Mistelbach

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Zea_von_Rothenfels am So März 11, 2018 2:55 pm

Da kann man mich auch gleich für gewinnen Smile
Wegen mir können auch direkt alle Knoten weg .... ich brauch keinen einzigen ... das nutzen nur die räuber, die da rumlungern und sich so der Anklage entziehen.

_________________
Zea Katharina Elisabeth von Rothenfels

Staatsanwältin
Bürgermeisterin & Kulturbeauftragte in Ternitz
Leutnant der österreichischen Armee


avatar
Zea_von_Rothenfels

Anzahl der Beiträge : 2002
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 40
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von avallyn am So März 11, 2018 4:29 pm

Also Dörfer werden auf keinen Fall von den Admins gelöscht oder zusammengelegt.
Ich wäre auch völlig dagegen, den bei der ersten Dörferlöschung haben wir sehr viele Bürger verloren weil sie einfach keine Lust hatten in ein anderes Dorf zu gehen. Deshalb hat Celsius die Löschung auch nicht weiter betrieben.

Zwei Knoten zwischen Wien und Amsi löschen wäre toll, wir müssen nur sehen wie es dann am besten mit den BW passt, ev welche verschieben.

Mein Favorit ist jedoch weiterhin ein Kanal zwischen Donau und Neckar.
Dann könnten wir wirklich mit Bayern zusammen eine Kriegsmarine aufbauen und dann kann der ONE mal vor Angst zittern. Twisted Evil

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 16425
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Jurina am So März 11, 2018 6:34 pm

Unnamedhero schrieb:musste erst grinsen, sieht die Dame, die Jurina sehr ähnlich sah dann jedoch verwundert an und fragte
Wer seid Ihr und was habt Ihr mit Jurina gemacht? Razz

Die ist noch mit dem Clown beschäftigt, den es zum Frühstück gab ... oder so.

Mein Favorit ist jedoch weiterhin ein Kanal zwischen Donau und Neckar.

Das beträfe dann welche Provinz? Man könnte einmal anfragen, ob man dort gedenkt diese Idee an die Spielebetreiber einzureichen.

Macht es denn viel Sinn aus dem Goldbergwerk bei Amstetten beispielsweise einen Steinbruch zu machen und das Goldbergwerk nach Linz zu schieben oder wie auch immer?

_________________

~ Fairplay ~
Gleiches Recht für Alle - oder - Wie du mir, so ich dir
avatar
Jurina

Anzahl der Beiträge : 4113
Anmeldedatum : 21.04.10
Ort : RK: Amstetten / Wien

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung der Karte der Königreiche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten