[Information] Reeder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Information] Reeder

Beitrag von Squrat am So Jan 15, 2012 1:24 pm

Gadeiros schrieb:Erwerb eines Schiff

Ein Schiff kann vom Hafenmeister gebaut und gekauft werden. Wer Hafenmeister ist, kann man über den amtierenden Bürgermeister erfragen, wenn man sich nicht in der Hafenstadt selbst aufhält.

Neue Schiffe haben 0 Taler als Fahrscheinpreis und den maximal möglichen Platzbedarf pro Passagier (bei einer Schnigge sind es 6000) eingestellt - dies kann zu blinden Passagieren führen!

Auch über den Schiffsmarkt einer Hafenstadt kann man ggf. Schiffe kaufen.

<- KLICK

Das Schiff im Hafen

Ein Kapitän kann nichts mit seinem Schiff machen, wenn es im Hafen ist, er aber noch auf Land ist.
Er muss zunächst einschiffen.
Hafengebühr: Meiner Kenntnis nach wird noch in keinem Hafen eine solche Gebühr fällig, da dies wohl noch verbugt ist.

Einschiffen

<- KLICK

Das Einschiffen ist eine Beschäftigung, man kann also am Tag des Einschiffens keine sonstige Tätigkeit ausüben.
Geht man an Bord, so ist die Beschäftigung: Sie reisen.

Geht man als Passagier auf ein Schiff, so kommt man direkt auf die Schiffsbrücke und das Schiff kann ablegen, falls der Kapitän schon an Bord ist. Die Kosten für eine Überfahrt werden sofort abgezogen, die Taler landen im Schiffsinventar.
Der normale Passagier kann auch direkt sehen, wer sich an Bord befindet (z.B. blinde Passagiere).

Geht man als Kapitän an Bord, so ist er an diesem Tag im Reisemodus.

<- KLICK

Der Kapitän kann das Schiff erst steuern, wenn er nicht mehr im Reisemodus ist, also erst am folgenden Tag.

(Bem.: Ich habe gelesen, dass man auch als militärische Gruppe an Bord gehen kann, aber hier muss die maximale Anzahl der Passagiere beachtet werden - Dies Vorgehen mag sinnvoll sein, wenn das Schiff nur kurz anlegt, so muss nur der Führer in dieser Zeitspanne anwesend sein und nimmt sein Gefolge automatisch mit an Bord)

Auf dem Schiff

Die Dorfansicht ist nun die Ansicht Schiffsbrücke.

<- KLICK

An Land gehen gibt es nur als Option, wenn sich das Schiff im Hafen befindet und man an diesem Tag nicht eingeschifft ist. Ist das Schiff auf hoher See, so ist der Steg eingeklappt:

<- KLICK

Kajüte mit Informationen/Liste der Passagiere/Kajüte(nur für Kapitän)

<- KLICK

Informationen

Hier sind neben Schiffsnamen und dem eigenen 'Gesundheitszustand' die Nachricht des Kapitäns zu entnehmen.
Als Passagier kann man hier auch die Einladung des Kapitäns finden, Besatzungsmitglied zu werden:

<- KLICK

Liste der Passagiere

Hier kann man sehen, wer momentan Kapitän, Besatzungsmitglied oder Passagier ist.

<- KLICK

Kajüte - nur für den Kapitän

Die Kajüte ist die zentrale Stelle zum Steuern des Schiffes.
Steuerungen sind Aktionen, von denen man am Tag bis zu 10 Stück machen kann, die zu den Uhrzeiten 8.00, 10.00, 12.00, 14.00, 16.00, 18.00, 20.00, 22.00, 24.00, 4.00 Uhr ausgeführt werden.

Für eine Schnigge gilt:
Aktionspunkte pro Tag ohne Besatzung (nur Kapitän): 5
Aktionspunkte pro Tag mit Besatzung: 10
Bonuspunkte pro Reise: 1

Hat man einen Passagier als Besatzungsmitglied angeheuert, so bekommt man Aktionspunkte für ihn erst am folgenden Tag (unabhängig davon, ob er noch mit Einschiffen beschäftigt ist oder schon seit dem Vortag an Bord ist). Es reicht also, wenn Besatzungsmitglieder und Passagiere erst unmittelbar vor Abreise auf dem Schiff landen. Für den Tag der Abfahrt stehen dann 5 zur Verfügung bei einer Schnigge.

Der Bonus ist kein zusätzlicher Aktionspunkt. Er erhöht nur die Wahrscheinlichkeit um 50% für das Gelingen der folgenden Aktion, wenn er benutzt wird (utiliser).

<- KLICK

Points d'action : 4
Aktionspunkte: 4

In der Kajüte kann man auch sehen, wie der Zustand des Schiffes ist. Auf obigem Bild steht:
Points de vie : Entre 5 et 10, also zu deutsch:
Lebenspunkte: Zwischen 5 und 10

Befindet sich das Schiff im Hafen, so kann man:

Désamarrer (hier ist wohl démarrer gemeint ...) Ablegen

Hier muss man klicken, wenn man einen Hafen verlassen will.
Klickt man direkt auf der Karte zum gewünschten Punkt, so wird die Aktion nicht durchgeführt (man verliert aber auch keinen Aktionspunkt).
Das Ablegen wird an einem Aktionszeitpunkt durchgeführt, verbraucht aber keinen Aktionspunkt!

Verwaltung des Laderaums

Das Schiff hat ein eigenes Inventar.
Dieses Inventar bleibt erhalten, wenn man den Kapitän wechselt. Manch einer erahnt die Möglichkeiten

<- KLICK

Hier kann man das Inventar in die Messe (entspricht dem Wirtshaus) oder in das persönliche Inventar schieben.

Verwaltung des Schiffes

Ermöglicht die Einstellung des maximalen Platzbedarfs pro Passagier, den Fahrscheinpreis (von 0 bis 500 Taler) und die Nachricht an die Passagiere (die wie oben beschrieben dann bei den Informationen zu lesen ist).

<- KLICK

Verwaltung der Schiffsinformation

<- KLICK

Den Spaß, etwas sinnloses zu rufen, sei jedem Kapitän gegönnt.

Einen Konvoi gründen - gelang mir laut Meldung aus mangelnder Erfahrung bisher nicht. (nur N1 vorhanden)
Hier die Meldung (ich habe auf 'einen Konvoi gründen' geklickt, die Registerkarte hüpft dann immer auf die Informationen):

<- KLICK

Vous ne possédez pas les connaissances requises! - Sie besitzen nicht die erforderlichen Kenntnisse.

Besatzung

<- KLICK

Hier kann man einen Passagier zum Besatzungsmitglied ernennen, was zu weiteren 5 Aktionspunkten führt, ab dem folgenden Tag nachdem das Besatzungsmitglied angenommen hat.

Man kann auch einen neuen Kapitän ernennen. Bevor man dies tut, sollte man sich im Klaren sein, dass die ganze Gewalt über das Schiff, das Inventar des Schiffes als auch der Besitz des Schiffes an sich dann übergeht!!!
Der Tausch geht problemlos im Hafen als auch auf hoher See. Um die vollen Aktionspunkte am Tag auszunutzen, kann es notwendig sein, zu tauschen.
(Wenn ich es richtig mitbekommen habe, muss ein neuer Kapitän zuvor bestätigtes Besatzungsmitglied sein!?)

Kommunikation mit dem Hafen

Fern eines Hafens kann man nicht kommunizieren. Auch nicht kurz vor dem Hafen.

Ist das Schiff im Hafen, hat aber noch nicht angelegt, so hat man zwei Möglichkeiten: Erlaubnis zum Anlegen erbitten oder mit Gewalt anlegen:

<- KLICK

Vor dem Anlegen sollte man den Hafenmeister um Erlaubnis bitten um Kämpfe zu vermeiden.
Hierzu empfiehlt es sich aber, diesen schon vorher anzuschreiben, dass er auch in seinem Büro ist, wenn man im Hafen anlegen möchte. Da es keine mir bekannte Liste der Hafenmeister gibt, kann man seinen Namen über den Bürgermeister erfragen.

Erhält man die Erlaubnis, so kann man mit einer weiteren Aktion anlegen:

<- KLICK

Hat das Schiff im Hafen angelegt, kann man hier um eine Reparatur des Schiffes bitten.

Das Schiff verkaufen

Im Hafen kann man sein Schiff auf den Schiffsmarkt stellen. Hier ist ein Preis von 400 bis 50000 Talern möglich (bei einer Schnigge).

Die Option Vendre au bénéfice de la province ausgewählt würde bedeuten, dass der Verkaufserlös an die Provinz ginge.

<- KLICK

Auf dem Schiffsmarkt am Hafen sieht man dann:

<- KLICK

<- KLICK

Auf hoher See (jeder Fluss wird als hohe See betrachtet):

Die Kajüte zeigt einen Kartenausschnitt (der hier wegen der Forenregeln modifiziert wurde). Die Größe ist von den Navigationskenntnissen des Kapitäns abhängig (Ohne N: 120 x 120 Pixel, mit N1 160 x 160 Pixel)
Das Schiff befindet sich immer in der Mitte, es kann Bewegungen auf die grünen Felder ausführen oder einen Hafen ansteuern (blaues Feld). Die Farben erscheinen, wenn man die Maus über die interaktive Karte führt.

<- KLICK

Mit modifizierten Karten nun mal als Beispiel die Situation in der Nähe von Linz:





Das Schiff befindet sich immer in der Mitte der Karte. Bewegungen nach Nordwesten, Norden, Nordosten, Westen, Süden und Südost kann man nicht machen (rote Felder).
Man kann auf der Stelle stehen bleiben oder nach Osten fahren (grüne Felder).
Man kann aber auch den Hafen in Linz ansteuern (blaues Feld)

Klickt man auf ein grüne, so erscheint ein Button 'Segeln' zum Bestätigen der Bewegung:

<- KLICK

Nach dem Klick ist die Karte nicht mehr interaktiv, aber dafür steht unter der Karte eine Meldung:
Sie führen eine Bewegung aus Richtung ***.

Klickt man auf ein blaues für einen Hafen, so erscheint:

<- KLICK

Man kann also einfach in den Hafen fahren, hat aber auch die Möglichkeit, die dort befindlichen Schiffe anzugreifen.

Führt man die Maus über die Felder, so kann man sehen, welches Schiff gerade in der Umgebung ist. Ein Schiff im Nachbarfeld reicht für die Option 'Einen Konvoi gründen', aber dies ist wie gesagt noch unerforscht bei uns.

<- KLICK (Karte modifiziert)

Nicht immer kann man auf einem Fluss weiterfahren, Gegenwind der Stärke 2 von 4 und stromaufwärts ist mit einer Schnigge nicht schaffbar. Dann kann man nur auf eine Windänderung hoffen.

Weitere Möglichkeiten auf hoher See:

<- KLICK

Verwaltung des Laderaums

siehe oben

Verwaltung des Schiffes

siehe oben

Verwaltung der Schiffsinformation -> Einen Konvoi gründen

Diese Option hat man nur, wenn man auf hoher See einem Schiff begegnet. Diese sieht man in der Kajüte:

<- KLICK (Karte modifiziert)

Einen Konvoi gründen kann man nur, wenn man noch nicht die nächste Aktion gestartet hat!

siehe auch oben (im Hafen)

Besatzung

siehe oben (im Hafen)

Kommunikation mit dem Hafen

Dies ist auf hoher See nicht möglich.

Messe mit Wirtshäuser der Stadt/Mein Wirtshaus/Tarantella

Es soll kein Wirtshaus sein, was sich dahinter verbirgt, sondern eine Messe. Umgesetzt ist es aber wie in jeder Stadt, auch die Register unterscheiden sich nicht.

Es gibt genau ein Wirtshaus, dies gehört dem Kapitän. Hier einfach mal die Screens der Bilder:

<- KLICK <- KLICK <- KLICK

Die Messe lässt sich über das persönliche Inventar füllen, aber auch über das Inventar des Schiffes. Zur Zeit ist die Inventarliste des WH noch etwas verbugt, also genau merken, was man in das WH getan hat. Beim 1. Screenshot steht etwas von 10 Gemüse, wir hatten aber nie solches im WH, nur Brot und Mais.
Ansonsten funktioniert das WH einwandfrei, bisher.

Hier sieht man, wie man etwas vom persönlichen Inventar ins Wirtshaus übertragen kann:

<- KLICK

Und das Bannerfähnchen steht für die Übertragung in das Schiffsinventar.

Auch Tarantella kann man spielen. Hier wird man aber sehen, dass man auf einem Schiff während der Reise keiner Provinz zugeordnet ist. Somit kommt beim Ranking der Provinz eine Fehlermeldung. (Auch wenn man sich um die Erlaubnis als Beamter arbeiten zu dürfen bewirbt, wird man nie eine Antwort bekommen)

Auf dem Land

Hier sieht man eine Landkarte, wie der Kapitän auch. Hat man die entsprechenden Kenntnisse in Navigation, so sieht man auch die Winde. (Hierzu gibt es keinen Screen, da er entfernt werden würde).

Arbeiten in einem Bergwerk aber auch zum IML kann man nicht (auf dem Schiff gibt es keine ja zuständige Provinz)

Gruppen kann man bilden - Rauben wohl auch, aber das haben wir bisher nicht ausprobiert.

<- KLICK

Das Landen

Nachdem man eine Erlaubnis vom Hafenmeister erhalten hat und in den Hafen gefahren ist, kann man mit einer weiteren Aktion landen.

<- KLICK

Bei natürlichen Häfen hat man das Risiko einer Haverie zu haben. In Regensburg war eins im noch natürlichen Hafen, das angelegt hatte:

<- KLICK

An Land gehen

Nach erfolgreichem Landen sieht die Schiffsbrücke wie folgt aus:

<- KLICK

Als Passagier/Besatzungsmitglied/Kapitän kann man nun an Land gehen, was von Erfolg gekrönt sein wird, falls der Kapitän nicht vor Tageswechsel (4.00 Uhr) wieder auf die Idee kommt, abzulegen.

Das An-Land-Gehen ist eine Beschäftigung, der Charakter befindet sich aber noch den gesamten Tag an Bord, kann in die Messe gehen und als Kapitän noch Schiffsoptionen verstellen/einstellen.

Der Kapitän selbst kann nun auch an Land gehen, sollte aber auch alle schlafenden Passagiere herausschmeißen.

Hier sieht man, dass man Besatzungsmitglieder nicht rausschmeißen kann, sie müssen es eigenständig an Land gehen:

<- KLICK

Aber wenn das Besatzungsmitglied an Land geht, ist es nur noch als normaler Passagier aufgelistet. Man hat nun sogar die Möglichkeit ihn rauszuschmeißen, was laut Meldung aber nicht geht, da er ja schon geht.

Squrat

Anzahl der Beiträge : 9134
Anmeldedatum : 31.03.10
Ort : RK Linz

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten