Kräuter und Kräutersammler

Eine Antwort erstellen

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Freygunn am Sa Dez 24, 2016 12:11 am

Nun, es gibt ja auch immer eine Reihe von Reisenden und/oder Soldaten die Bedarf an Heiltränken haben. Bei uns war die letzte "Seuche" eher schwach, aber wir hatten wenn ich mich recht entsinne trotzdem etwa 30 Fälle... wobei in einigen Orten nichtmal die Hälfte der Bürger erkrankte...

Mag sein, das ich da übervorsichtig sein will, aber wollen wir nur halb vorbereitet sein?

Den weissen Mohn kannst du denke ich direkt bei Raja abliefern... oder sprichst den Medikus bei dir vor Ort an...

Ach, noch ein Argument für die 0,50 Taler: ein absoluter Neuling findet in zwei Stunden 3-4 Kräuter= 1,50-2,00 Taler, also weniger als im Bergwerk, weshalb ich vermute das wir eher auf 0,60 erhöhen müssten um einen Effekt zu erreichen... aber lasst uns das erstmal ausprobieren
avatar
Freygunn

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 17.04.14

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Mi Dez 28, 2016 10:30 am

Lorencz schrieb:
ich hab da 15 Stück, die bei mir herumgammeln... wollts ihr die haben?

ja bitte ich infomiere Kämmerin und HBV.
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Rajakel am Mi Dez 28, 2016 10:36 am

Kämmerer hat schon längst aufgekauft;)

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Mi Dez 28, 2016 10:39 am

na dass ist promte erldigung. Frau kämmerin ihr bekommt heute im laufe das tages noch weitere 3 namen die kräuter haben. Smile
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Twoflower am Do Jan 19, 2017 8:40 pm

Nachdem die Aktion bis 31.12. befristet war: Wie groß war denn nun die Beteilung?
Sind ordentlich Kräuter reingekommen?

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Fr Jan 20, 2017 12:51 pm

Dass kann Die Wirtschaft bekannt geben. es stehen noch 3 mandate aus die sich daran beteidligt haben.

avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Fr Feb 03, 2017 8:58 am

thema ist nicht vergessen. habe HBV und Kämmerer um die auswertung der Kräuteraktion gebeten
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Irving am Fr Feb 03, 2017 2:14 pm

Bin gespannt!

Irving

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 12.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Rajakel am Fr Feb 03, 2017 8:47 pm

Die Auswertung kann ich auch ohne rechnen geben.

Die Aktion genutzt hat nur eine Person. Jener haben wir ein Mandat mit Geld gegeben, sie verstarb allerdings kurz darauf. ((Befindet sich derzeit im Abwesenheitsmodus))
Also haben wir insgesamt Verluste. Die möchte ich jedoch nicht zählen, denn dass ein Mandatsträger verstirbt, kommt leider vor. Also hat die Aktion meiner Meinung nach nicht wirklich geklappt.

In dem Zeitraum haben wir noch von anderen Personen Kräuter gekauft, jedoch außerhalb der Weihnachtsaktion. Deswegen scheint es meiner Meinung nach noch Verbesserungspotential zu geben.

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Fr Feb 03, 2017 11:13 pm

ok... danke
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Andrine am Sa Feb 04, 2017 12:23 am

Darf ich das Problem Eurer Aktion mal kurz zusammen fassen: Ihr habt nur die 22 Stunden Sammeln berücksichtigt. Viele Leute würden Euch ihre Kräuter überlassen oder ausgewählte Kräuter überlassen, die sie in 2, 6 und 12 Stunden sammeln. Es wäre vielleicht sinnvoll, wenn ihr Packetpreise für Stückzahlen an Kräutern anbietet. Abhängig von Intelligenzpunkten und Studienstand M8 variieren die Fundergebnisse ja massiv.

Hier mal ein Bild dazu:
avatar
Andrine

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 28.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Andrine am Sa Feb 04, 2017 12:25 am

Oh und 24 Stunden sollten wohl 22 Stunden sein. Ich hab das nicht hergestellt, aber das Schaubild verdeutlicht so schön wie viel Sammelbar ist.


In der oberen gelben Tabelle kann man sehen, dass der Kräuterertrag zunächst von der Intelligenz abhängig ist.
In der unteren grünen Tabelle kann man sehen, dass der Kräuterertrag zusätzlich von den Medizinkenntnissen abhängig ist. Bei einer 22-Stunden-Suche bringen Medizinkenntnisse folgende Zusatzkräuter: M1 1 Kraut, M2 2 Kräuter, M3 3 Kräuter, M4-M7 keine, M8+M9 zusammen 10
Mit einem bestandenen Kurs in Kräuterkunde (M8 Kräuterkunde 100%) kommt man zu den Ergebnissen in der unteren Tabelle.
avatar
Andrine

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 28.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Twoflower am Sa Feb 04, 2017 8:23 am

Das habe ich ja auch schon angemerkt: Wenn wir unseren Bestand an Kräutern aufstocken wollen (egal ob für Mediziner oder das Prestige), dann sollten wir nicht nur den 22-Stunden Sammlern ein Angebot machen.

Oder es ähnlich wie jetzt die Bergwerksarbeit mit einem Spiel, Wettbewerb oder ähnlichem verbinden.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Sa Feb 04, 2017 10:33 am

genau das wurde ja schon angesprochen ...

sollten sowas noch mal wiederholt werden wird es auch anderes aufgezogen. Diese Aktion war geerbt, derzeit wird dem das nicht wiederholt. da doe BW aktion gerade läuft
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Juan_jacinto_cordes am Sa Feb 04, 2017 11:24 am

Wenn wir den Kräuterbestand noch weiter aufstocken wollen, sollten wir anbieten diese zu 0,50 Taler aufzukaufen. In Linz sehe ich immer wieder mal Kräuter zu diesem Preis auf dem Markt.
Als Medicus sammle ich sowieso selber, da die begehrten Kräuter selten über den Markt zu beziehen sind.
Ich habe bemerkt, das die Kräuter die auf dem Markt stehen oft von Reisenden sind, die sich wohl auf den Knoten gelangweilt haben und etwas sammeln waren.

_________________
avatar
Juan_jacinto_cordes
Baumeister

Anzahl der Beiträge : 904
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Fr Feb 17, 2017 7:15 pm

wenn das bw spiel vorbei ist ziehen wir das hier noch mal auf. bis dahin geschlossen
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Belafarinrod am Fr März 24, 2017 12:10 pm

wieder offen.

Der Rat muss sein Kräuterlager aufstocken um ggf. auf krankenwellen reagieren zu können.

Twoflower schrieb:Der Rat verkündet einfach, dass er für zukünftige Krankheiten, den Lagerbestand an Kräutern aufstocken will. Fertig.

Hierzu wurde in der Armee vorgeschlagen das die Soldaten mit eingespannt werden. diese Brachten dann den Rat ein das man sich ach hier beteilidigen kann.

ich sehe das so das Armee wie Rat mit vorbildfunktion vorran gehen sollten.

im Vergleich zur Aktion zu Dezember sollten wir alle Kräuterabnehmen.

die Stafflung sollte sich an der Häufigkeit des findes orientieren.

Als vorschlag:

Blüten des weißen Mohns 3-5 Taler Weil ohne dem kann er Arzt nicht diagnostizieren, zumal ich ihn beim sammeln nur extrem selten finde


Stängel Majoran, Blüten des Mutterkrauts, Lindenblätter, Zweige Sellerie, Stängel Lavendel, Anisblüten 0,50-0,70 Heller da sie sehr oft gefunden werden

Stängel Rosmarin, Zweige Thymian, Rindenstücke der Silberweide, Stängel Engelwurz, Borretschblüten, Blätter Minze, Kamillenblüten, Beeren des schwarzen Holunder 1,50 -3 Taler
avatar
Belafarinrod

Anzahl der Beiträge : 13022
Anmeldedatum : 06.04.10
Ort : Mistelbach, Zum See 38

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Ophoenix am Fr März 24, 2017 7:27 pm

ich danke schön, dass sich die Armee beteiligen will und mit guten Beispiel voran gehen möchte - ich werde heute einen Brief an die Mediziner verfassen und diese versuchen zum Sammeln zu animieren bzw. bitten mitzutun.

Kauft ihr diese dann direkt auch vom Markt auf? also zu diesen Preisspannen um das Lager im Erzherzogtum zu vergrößern? bzw. die die Basistränke brauen können, sollten dies wohl eher tun, um bei Bedarf rasch Heiltränke herstellen zu können.


Ophoenix

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Twoflower am Mo März 27, 2017 8:16 pm

Wenn wir die Kräuter brauchen (und das tun wir), dann sollten wir es machen.

Beim Einkaufspreis bin ich eher am unteren Limit. Weil mit entsprechender Ausbildung (M8 fertig studiert), sammelt man in 22 Stunden 45 Kräuter. Macht bei 0.5 Taler pro Kraut ein Tageseinkommen von 22.50 Taler. Das ist schon recht ordentlich. Und da ist noch nicht berücksichtigt, dass man für seltenere Kräuter mehr bekommt oder in mehreren kürzeren Schichten mehr Kräuter sammelt.

_________________

Fähnrich
avatar
Twoflower

Anzahl der Beiträge : 9321
Anmeldedatum : 01.04.10
Ort : Linz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Rajakel am Mo März 27, 2017 8:35 pm

Nun, dann fertigen wir am besten einen Aushang und bringen es im Regentenboten.

Bei den Preisen bin ich auch eher bei den unteren Segmenten, die Kräuter sollen dann ja an die Mediziner gehen und ich habe gehört, dass die nichts über 0,50 Kaufen, da die Tränke sonst zu teuer werden. Weiß man schon genaueres über deren eigene Bestände?

_________________
avatar
Rajakel

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Ophoenix am Di März 28, 2017 6:46 pm

ich bin dabei die einzelnen Kräuterbestände der Mediziner im Erzherzogtum einzusammeln - ich habe dazu in der Gesundheitskammer im Hospital zu den heilenden Händen einen neuen Thread eröffnet - erhaltene Lagerbestände werde ich dort gerne posten

Ophoenix

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Ophoenix am Sa Jun 03, 2017 9:25 am

aktuell gibt es einige günstige Kräuter am Markt in Mistelbach - auch Pipperle_von_lentos hat mich angeschrieben, dass sie einige günstige Kräuter verkauft (sie wohnt in Linz) - ich kann einige in Mistelbach aufkaufen, wobei ich nicht alle sofort brauchen werde (denke ich)

benötigt das Erzherzogtum die Kräuter für das Lager? Wenn Bedarf besteht bitte auf den Märkten in Österreich aufkaufen :-)

Ophoenix

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von avallyn am Di Jul 11, 2017 6:49 pm

Kommen wir wieder zu den Kräutern.

Es gibt einige neue Tränke, nicht gegen Krankheiten sondern um bestimmte Sachen kurzzeitig auf- oder abzubauen.

Vllt kann Ophoenix und was dazu sagen.

_________________
Reichsritterin Avallyn von Merdarion, Gräfin von Grafenbach und Scharnebeck, Reichsgräfin von Ravensberg, Burggräfin von Friedberg, Fürstin von Königsfeld, Ritterin des Almandinordens und der königl.Greifen  
Oberst,  

Es ist besser für etwas zu kämpfen, als gegen etwas...
avatar
avallyn
Erzherzog

Anzahl der Beiträge : 14858
Anmeldedatum : 29.03.10
Ort : Ternitz

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Ophoenix am Di Jul 11, 2017 8:06 pm

ich bin noch nicht komplett informiert - aber es gibt Zaubertränke aus Kräutern die man mittels fortgeschrittener Arzneimittelkunde herstellen kann.

Mir persönlich sind zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Rezepte bekannt, aber ich werde mich informieren :-)

Ophoenix

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Ophoenix am Di Jul 11, 2017 8:46 pm

ja es sind bereits einige Rezepte in der RGK aufgetaucht - ich selbst habe noch keines davon probiert bzw. erforscht - die Tränkte dürften aber bestimmte Eigenschaften erhöhen z.b. aber auch Trunkenheit abschwächen :-)

Ophoenix

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 20.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kräuter und Kräutersammler

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten